9-jährige Französin begeht Selbstmord

    • (1) 19.01.11 - 10:34

      Das ist ja schrecklich. Was mag in dem armen Kind vorgegangen sein?

      Eigentlich kann man mit Diabetes ja gut leben. Deshalb denke ich, muss ihr restliches Leben ja auch recht trist gewesen sein, wenn sie sich sich aus dem Fenster stürzt, nur weil ihr das Kindermädchen keine Bonbons geben wollte. :-(



      http://de.news.yahoo.com/2/20110119/tts-neunjaehrige-begeht-in-frankreich-we-c1b2fc3.html

      • sehr,sehr traurig :-( das arme mädchen wusste bestimmt gar nicht genau was es tat...wer weiß das in dem alter schon ?

        #kerze

        Ich glaube ich nicht, dass eine 9jährige sich der (tödlichen) Folgen wirklich bewusst ist.

        Ich kenne einen ähnlichen Fall aus dem Bekanntenkreis, ist schon gut 15 Jahre her, da hat sich der kleinere Bruder (damals 13) eines Klassenkameraden nach einem Streit mit dem Vater aus dem Fenster gestürzt. Er hat zum Glück überlebt #klee, wenn auch mit teils sehr schweren Verletzungen.

        Nein, er hatte sich KEINE Gedanken gemacht, es war eine reine Kurzschlussreaktion!

        Gruß

        Karen

Top Diskussionen anzeigen