Langsam übertreiben sie aber... (Jay und Indi)

    • (1) 31.01.11 - 10:30

      Ja, es ist die Bild, und es ist auch wohl mehr als lächerlich.

      Jay wurde wiederbelebt. Von Indira. Wer's glaubt.

      http://www.bild.de/BILD/dschungelcamp/2011/01/31/sexy-indira-weis/ich-habe-jay-khan-mit-dem-mund-gerettet.html

      • Vor allen Dingen ruft der Manager dann erstmal noch bei Indira an, damit sie schnell kommt um die Mund-zu-Mund-Beatmung zu machen.

        Die verstricken sich da so langsam in ihren Lügengeschichten!

        LG Lena

        Wenn er am Folgetag nicht schon aus dem Krankenhaus entlassen worden wäre, könnte es im Bereich des Möglichen liegen aber nach einer Reanimation einen Psychologen an die Seite zu bekommen...mh, ich dachte gestern für einen kurzen Moment, dass vielleicht doch stimmt als wir denken...doch nach der aktuellen Meldung nach zu urteilen, wird es tag täglich nur noch schlimmer für Beide!

        Da fragt man sich lediglich - hat das jetzt die Bild erfunden oder waren es wirklich Gay und Intriga??


        #rofl #klatsch

      • Hi.


        Ja ich musste auch erstmal schmunzeln. So ein Affentheater. Man ruft ja auch erst Indira, anstelle eines Arztes #rofl

        Oh nee....ich glaub, der hat einfach nur Schiss vor der Presse....er weiß genau, was auf Ihn zukommen wird und hat nur keinen Ar*** in der Hose um sich dem Ganzen zu stellen.

        Fand seinen Auftritt in den letzten Tagen nur noch peinlich.

        Ich glaube nichts mehr, von dem was Jay und Indira von sich geben.
        Langsam denke ich auch, dass Sie das Spiel nur noch mitspielt, weil Sie Angst vor Ihm hat. So wie er Sarah gedroht hat, ist er echt nicht mehr ganz knusper.

        LG Sturmine

        Klar. Nach einer Reanimation wird ja jeder Patient nach einem Tag entlassen. Die sind sowas von unglaublich peinlich.

      • Schwerwiegender Fehler vom Manager: Indira anrufen,Pah!

        Wäre ich Manager, hätte ich jawohl als erstes das Punkt 12 Team oder überhaupt die Presse verständigt.


        Man sind die Panne, das mag man gar nicht lesen...

        • Aber, aber... du musst den ganzen Artikel lesen...RTL war schon da ;-)

          "Was dann passierte, schildert Indira so: „Als ich ins Zimmer kam, lag Jay auf dem Boden. Er hat nicht mehr geatmet. Ein RTL-Mitarbeiter machte eine Herzmassage. Ich gab ihm eine Mund-zu-Mund-Beatmung. Da kam er wieder ...“ "

      Aha

      sie hat ihn mit dem Mund gerettet#nanana

      hab nichts anderes von ihr erwartet#rofl



      LG loona

      Eben, es ist die Bild. Das dieses Blatt nicht unbedingt für durch und durch auf der Wahrheit beruhende Berichterstattung steht, wissen ja nun alle.

      Ich mag die beiden auch nicht, aber ob diese Story wahr ist, wage ich dann doch zu bezweifeln.

    Hallo

    Da kann man doch nur mit dem Kopf schütteln#augen
    Dem scheint echt der Arsch auf Grundeis zu gehen oder warum spielt der so ein Schmierentheater?
    Allein sein "Zusammenbruch" nach der Rückkehr ins Hotel. Unglaublich#rofl


    Von mir aus können die beiden in Australien bleiben.

    LG poca

Top Diskussionen anzeigen