Gaby Kôster Vidro und Bilder

    • (1) 24.02.11 - 09:44

      Guten Morgen
      www.hanspaul.com

      • HI,
        habe nur den Text gelesen und ich fand es echt schlimm, das eine Frau krank ist keiner genau weíß was sie hat und dann wird hinter ihr her spioniert.

        Da bewundere ich die Lierhaus und die Reporter, die es sooo lange nicht öffentlich gemacht haben.

        Ich finde es schlimm, so etwas hier zu posten. Ein bißchen Respekt sollte man haben!!!

        Lisa

        (7) 24.02.11 - 13:00

        #pro Traurig wenn man doch weiß, sie WILL es nicht.

        (8) 24.02.11 - 13:22

        Sorry, aber an dieser ganzen Entwicklung trägt das Management von G.K. eine ganz gehörige Mitschuld!
        Es gab Hundertausende Menschen, die Mitgefühl für sie hatten, als es passierte. Viele, die ihr alles Gute für ihre Genesung wünschen wollten. Aber ihr Management hielt es nicht einmal für nötig, den vielen Fans, denen G.K ihren Erfolg erst zu verdanken hatte, auch nur ein Fitzelchen an Informationen zukommen zu lassen. Drohte allen mit Klagen, sollten sie es wagen, auch nur irgendwas von G.K. zu veröffentlichen.
        Kein Wunder, dass da Gerüchte wie Unkraut emporschossen!
        G.K. war eine Person des öffentlichen Lebens. Sie LEBTE davon, suchte jede Öffentlichkeit, weil diese ihr ihr Bankkonto füllte. In Kürze wird sie - medienwirksam - garantiert WIEDER die Öffentlichkeit suchen... nämlich um ihr in Kürze erscheinendes Buch zu pushen!
        Ich HABE Respekt davor, dass sie seit dem Unfall lieber nicht öffentlich in Erscheinung treten möchte - aber ich ich habe KEINEN Respekt davor, die Öffentlichkeit erst für den eigenen Broterwerb zu nutzen - dann alle Fans im Regen stehen zu lassen und dann erst wieder öffentlich aufzutreten, wenn sich das in bare Münze für sie auszahlt.


        P.S. Ich sah allerding auch den Auftritt von Frau Lierhaus und ihren öffentlichen Heiratsantrag als eiskalte, wohldurchdachte Marketingkampagne, die auf die Tränendrüse drücken sollte. Aber sowas darf man ja kaum öffentlich sagen.

        • Hallo
          Wer sagte denn das Sie einen Unfall hatte?Für mich sieht das aus als wenn SIe ALS hätte,denn so wie Sie Ihren Arm hängen lässt hat es bei meinen Vater auch angefangen.

          Ja, da kann ich Dir nur zustimmen.

          Außerdem finde ich, dass sie auf dem Video doch gar nicht so schlecht läuft, oder?? Der Rollstuhl ist wohl für längere Ausflüge, aber die Strecke zum Haus geht auch so, da fand ich, dass Monica LIerhaus wesentlich schlechter läuft. Von daher finde ich es nicht wirklich "schockierend".

          Es ist immer wieder schockierend, welche Krankheiten und Schicksale es gibt, die LEute komplett aus ihrem Leben reißen und die alles neu erlernen müssen, aber das passiert vielen, nicht nur Gaby Köster oder Monica LIerhaus. Allerdings kassieren die dann nicht mal so ne halbe Million wenn sie denn endlich wieder "arbeiten" gehen können....

    Danke für den Link!
    Es war kein großes Geheimnis mehr, dass es ihr "so" schlecht geht.
    Es aber jetzt so zu sehen, ist schon ziemlich traurig.
    Schon der Auftritt von der Lierhaus war sehr bewegend und sehr mutig.

    Ich habe irgendwo gelesen, dass sie sich im März wieder zeigen wird, warten wirs ab - vielleicht ist der Film auch schon etwas älter und sich hat sich bis heute "besser" erholt.

    Genau, das habe ich auch vermutet, das es Gaby K. ähnlich wie der Lierhaus geht :-(
    danke für den Link


    Tragisch, dass Paparazzi nicht mal vor kranken Leuten zurückschrecken!

Schlimm sie so zu sehen. Mich hat das mit der Lierhaus auch schon so mitgenommen.

Meine Mama hatte vor 3 Jahren genau das Gleiche (Auch schwere Gehirnblutung) und geht genauso . Nur leider kann meine Mama auch nicht mehr richtig sprechen.

Sehr schlimm dass diese Krankheit soo häufig vorkommt....

Top Diskussionen anzeigen