Mädels im Bikini "vorgeführt"...

    • (1) 27.02.11 - 13:48

      ...muss das immer sein?

      Gerade gestern z.B. wieder bei DSDS #aerger

      Was sollte das bitteschön mit deren Gesang zu tun haben? War das in dem Fall das "letzte Aufbäumen", damit die Mädels mehr Stimmen kriegen?

      Die 4 kamen mir wirklich verloren vor und unsicher. Schon blöd, was man in so einem Casting-Format mit sich machen lässt (oder sogar muss?)...

      Die Jungs hätt ich mir umgekehrt auch gern mal in knappen (!) Badeoutfits angeschaut... ;-) Aber da wählen die kleinen Gören sich ja eh die Finger wund, sodass zusätzliche Werbung nicht notwendig ist...

      So Aktionen nerven mich einfach...

      Becca

      • Hallo!!

        Ich finde es auch nicht gut, dass die Mädels da im Bikini fotografiert wurden.
        Was sollte das bringen??

        DSDS katapultiert sich mit dieser Staffel selbst ins Aus.
        Zum einen die wirklich schreckliche Jury und zum anderen diese Aktionen, die nicht nötig sind ( zb die Bikinisache, der Zickenkrieg usw ).
        Leider glaube ich, dass sie die Mädels das machen MUSSTEN.
        Ich glaube kaum, dass sich zB Nina freiwillig so gezeigt hat. Sie hat ja auch in einem Interview verraten, dass sie es nicht so toll fand.

        Naja...aber es war klar, dass DSDS irgendwann zu Grunde geht.

        LG

        • Wieso MUSSTEN die das machen? Wenn es im Vertrag stand, dann haben die volljährigen Kandidatinnen das selbst unterschrieben, und für die nicht volljährigen Kandidatinnen haben das die Eltern gemacht.

          Was ich eh nicht verstehe: Warum sind immer alle Eltern begeistert bei der Sache und machen diesen kindischen Unsinn mit? Hat da niemand etwas Verantwortungsgefühl und Anstand? Wahrscheinlich ist es das, was die Aussicht auf kurzen Ruhm mit dummen Menschen macht.

      Seit wann geht es denn bei DSDS um Musik, um Gesang, um Musik machen, um die Musiker. Es geht um reine Unterhaltung.
      Und das schon seit fast 10 Jahren...
      Und manche scheint es halt zu unterhalten, wenn sich ein paar Nichtskönnerinnen im Bikini ablichten lassen. Und es scheint auch mega-unterhaltsam, wenn dann eine mit 0815-Figur als "mutig" bezeichnet wird, weil sie ihre Mini-Speckröllchen zeigt (die "Dicke", die).
      Ich meine, guck dir doch mal den Frosch an in dieser Staffel, der sagt doch echt alles.

      • Ich hab bisher nicht jede Staffel komplett verfolgt. Aber du hast da echt Recht.

        Aber das Niveau sinkt mit jeder weiteren Staffel immer weiter.

        Ich verstehe nicht, wie sich so viele Menschen freiwillig Jahr für Jahr für sowas hergeben...

        • Ach, Niveau suche ich da gar nicht. Wenn ich mir was niveauvolles Anhören will, dann lieber zum x-ten Mal die Wahnsinns-Liveversion von "Bitter sweet symphony" vom Live 8, Ashcroft zusammen mit Chris Martin. Da sitzt nicht jeder Ton, dafür ist es echte Mucke.
          Ich nehm das alles nicht so ernst. In dieser Staffel jedoch find ich alle ziemlich grausig, ab und an ist ja zumindest mal einer dabei, bei dem man nicht direkt umschalten möchte.
          Der hochgehypte Marvin jedenfalls ist auch nicht besser als Heinz Franz aus der Karaokebar in Köln Ossendorf.

(13) 27.02.11 - 15:09

Am Strand sind sie auch nicht anders rumgelaufen, also können sie jetzt auch Fotos machen, vom Prinzip her gab es die Bilder ja eh schon durch die Strandaufnahmen.

(14) 27.02.11 - 15:28


Ist doch egal, in einem halben Jahr kräht eh kein Hahn mehr nach ihnen!

Wieder ein paar dumme gefunden, welche sich für die RTL Quote nackt machen.

(15) 27.02.11 - 22:47

Ich finde das auch blöd---

in den ersten Staffeln gab es das doch auch nicht...#kratz

Irgendwie wird das alles komisch...

LG

Top Diskussionen anzeigen