Fluch der Karibik für 8-jährigen?

    • (1) 19.11.11 - 17:47

      Hallo ihr Lieben,

      mein Sohn (8) möchte so gerne heute abend "Fluch der Karibik" auf Sat1 gucken, kenne den Film gar nicht und kann überhaupt nicht einschätzen ob er den gucken sollte. Der Film ist ja erst ab 12 freigegeben.

      Eigentlich halte ich mich auch immer an die Vorgaben aber wollte trotzdem mal Eure Meinung wissen.

      Würdet Ihr es erlauben? Bzw wie ist der Film?

      Danke und LG Vanilla

      • Hi in dem Alter würde ich meinen Kindern den Film noch nicht zeigen

        Nein auf keinen Fall, der ist doch nicht ohne Grund erst ab 12 Jahren freigegeben.

        Manche Masken sind wirklich furchterregend.
        Ich würde das auf keinen Fall gestatten.

        Meine Tochter durfte den auch erst mit 12 schauen und das war auch gut so, vorher hätte sie evtl. Alpträume bekommen.

        Der Film ist wirklich toll, aber er verpasst nichts wenn er ihn erst in 4 Jahren sieht :-)

        Lieben Gruß
        Sascha

        Hallo,

        ich habe auch lange darüber nachgedacht da unser Tochter den Film schon lange sehen wollte. Sie ist auch 8 Jahre alt.

        Ich habe dann mit meinen Arbeitskolleginnen darüber diskutiert (alles Muttis) und die haben gesagt lass sie ihn anschauen.

        Außerdem habe ich mal die Muttis aus der Klasse angerufen von den Kindern die den Film alle schon gesehen haben und hab mal nach den Erfahrungen gefragt und ob das wirklich stimmt. (ich meine alle Kinder dürfen immer alles nur das eigene darf natürlich nie was.)

        Sie durfte ihn dann mit mir zusammen schauen und an den gruseligen Stellen habe ich ihr gesagt was passiert damit sie sich nicht erschrickt.

        Das Ergebnis war mehr als überraschend unsre Tochter hat sich schlapp gelacht und sich keine Sekunde lang gefürchtet.

        Ich würde also sagen lass ihn den Film schauen wen Du dabei bist und vor allem wen Du es ausgleichen kannst falls er sich doch fürchtet oder heute Abend in Dein Bett kommt.
        Weis Dein Sohn den wie Fernsehen "funktioniert" ? Meine Tochter hat einen riesen Spaß zu ergründen wie die Tricks im Fernsehen und beim Theater gemacht werden somit war ihr aber auch klar das dort niemand stirbt oder das es Masken sind.

        Die FSK Freigabe ist finde ich immer nur eine Richtlinie. Wir haben zB diesen Film hier rum liegen und ich habe ihn nach 10 Minuten ausgemacht weil er viel zu heftig war, dabei hat er FSK 6.

        http://www.filmstarts.de/kritiken/39969-Zaina-K%C3%B6nigin-der-Pferde.html

        LG dore

      • Du kannst deinen Sohn denke ich da am besten einschätzen!

        Aber an deiner stelle würde ich den Film erstmal alleine ansehen und den für deinen Sohn auf DVD ausleihen / kaufen und dann am Tage Zeigen!

        Finde es für einen 8 Jährigen doch recht spät!

        Hallo,

        du kennst deinen Sohn am besten, ich sag mal, was ich persönlich schrecklich finde:

        Wenn die Piraten Elisabeth Swan aufspüren, die sich im Schrank versteckt (sehr gruslig), wie die Piraten im Mondschein zu Skeletten werden, dann der schreckliche Affe, der auch irgendwie untot ist.

        Der Film hat auch viele witzige Szenen, aber die gruseligen könnten dann nachts doch zu Angstzuständen führen, denk ich mir mal.

      • (7) 19.11.11 - 20:04

        Hi!

        Schau dich doch mal auf der Homepage vom FSK um. Da stehen Infos zu deine Frage:

        http://www.fsk.de/index.asp?SeitID=1255&TID=469
        (weiter runterscrollen)

        LG

        Hallo

        meine Tochter hat sie schon mit 7 Jahren gesehen, den Neuen jetzt mit 8 Jahren

        Keine Alpträume !

        Sie hat sogar viel gelacht

        Saludo

        Das kommt denke ich ganz auf das Kind an, du wirst sicher am besten wissen wie dein Kind mit solchen eindrücken umgeht. Es gibt sicher genug die mit 7-8 keinerlei Probleme haben auch mal etwas gruseligeres zu sehen und es gibt sicher genug die auch noch genug denen das mit 12 sehr unter die Haut geht, so das sie kaum schlafen können..

        Machs nach deinem Gefühl, wenn du sie es schauen lässt erwähne das das alles nicht real ist.. Ich habe als Kind Alpträume von ET bekommen. Mein Sohn ist relativ entspannt, wir haben Herr der Ringe zum Teil gelesen und dann als Film geschaut.. Keine Alptäume - nichts... Er fand es "voll cool".

        Allerdings würde ich immer dabei bleiben und nicht alleine schauen lassen!

        Guten Morgen,

        danke für die Antworten. Mein Sohn durfte den Film nicht gucken, hat er auch verstanden. Hatten am Freitag "Nanny McPhee" geschaut und da hat er sich schon manchmal gefürchtet! Haben gestern nur kurz rumgezappt und sind dann schlafen gegangen!
        LG und schönen Sonntag Vanilla

        • Gute Entscheidung, es gibt wirklich genug andere Filme die für Kinder in dem Alter besser geeigenet sind.
          Man muß nicht immer alles gesehen haben auch wenn es manch andere 7 oder 8jährige lustig finden.

Top Diskussionen anzeigen