Film ARD - Begleittext, hört den jeder?

    • (1) 23.05.12 - 21:47

      Hallo,

      seit der Senderumstellung ist uns häufiger aufgefallen das (nur bei ARD) zum Film ein Text dazu gesprochen wird, als ob jemand das Drehbuch dazwischen vorliest. Vollkommen nervtötend. Wird das wirklich so gesendet oder haben wir irgendwie den Blindenmodus (sorry, mir fällt kein besseres Wort dafür ein) eingeschaltet?
      Die Sender hat uns eine Fachfirma gemacht, da wir selbst mit unserem neuen Fernseher da irgendwie überfordert waren.

      LG

      • Das ist der Ton für Sehbehinderte, das kann man ausschalten! Aber frag mich bitte nicht wie.

        LG

        (3) 24.05.12 - 07:40

        vielleicht ist der 2-kanal-ton eingeschaltet?

        kann natürlich sein, dass es auch die selbe taste für den ton für sehbehinderte ist wie vorschreiber schon schreibt.
        hatte das neulich auch mal und da bin ich halt auf der fernbedienung auf die taste des 2-kanal-tons gelangt #schwitz
        oder es ist eine einstellung im tv menü für den ton, wo man stereo usw. ein/ausschalten kann.

        gruß

        (4) 24.05.12 - 11:00

        Hallo,

        bei meinen Eltern ist es seit der Umstellung am 1.4. auch so und sie sind sehr genervt davon. Leider haben wir alle noch nicht heraus gefunden, wie man das abstellt #kratz

        Selbst meine Oma irritiert es, und die ist blind #cool
        Ist sie halt nicht gewohnt und es stört sie.

        Viele liebe Grüße,
        Connykati

      (6) 24.05.12 - 12:36

      Hallo,

      wie schon erwähnt, es handelt sich um einen Tonkanal für Sehbehinderte. In seltenen Fällen läuft auf diesem 2.Kanal zB (etwa bei arte) auch mal der Originalton eines Filmes.

      Wie stellt man das um? Über die Fernbedienung des Sat-Receivers bzw. des Fernsehers, wenn der Receiver integriert ist. Welcher Knopf? Muss man ausprobieren oder die Gebrauchsanleitung studieren. Dann einfach auf den anderen Kanal umstellen (sind idR zwei Kanäle), abspeichern und gut is.
      K.

      • (7) 24.05.12 - 22:36

        Hallo,

        wir haben die Firma angerufen die den Fernseher verkauft hat. Unser Fernseher hat zwar eine Gebrauchsanleitung gespeichert, aber dort habe ich das nicht gefunden. Da beim letzten Versuch was selbst zu machen alles kreuz und quer war (trotz Gebrauchsanweisung und zwei Leuten die der Überzeugung waren alles richtig gemacht zu haben), lassen wir lieber jemanden kommen. Der Techniker wohnt zum Glück auch nur 5 Autominuten von uns entfernt, der kommt auf dem Weg von der Arbeit schnell rein :-). Selbst der vorgewarnte Fachmachh sagte das wäre eine etwas kompliziertere Sache und hat einfach eine komplett neue Senderliste via USB-Hub draufgeladen. Nun läuft es bisher (also heute) wieder ordentlich. Umprogrammieren wäre wohl umständlicher gewesen.

        LG

Top Diskussionen anzeigen