Paranormal Activity 4 *Spoiler WTF*

    • (1) 19.10.12 - 20:54

      Hi,

      ich war gestern in dem Film und fand ihn ganz gut, Teil 3 war aber um Weiten besser.

      Wer hat ihn noch gesehen und Folgendes verstanden:

      Was sollte die komische silberne Gabel in Robbies Gepäck, die im Film nicht noch einmal auftauchte?

      Wer war denn nun Hunter? Im Internet steht, Robbie wäre Hunter, aber auf einmal hieß es doch im Film, Wyatt wäre Hunter. Hä?

      Wo war Robbie denn am Ende?

      Ich blick da nicht durch. Die Gabel ist hier schon der Running Gag #rofl

      LG

      Patricia

      • Frag mich wer sowas noch gut findet^^
        Ich meine die ersten beiden Teile konnte man sich anschauen , da wusste man noch nicht genau was passiert!
        Aber mittlerweile ist es doch voraussehbar was passiert,finde das überhaupt nicht mehr " gruselig"!!

        Da finde ich meinen Mann viel gruseliger wenn der sich mal wieder ne Woche nicht rasiert hat "gg";)

        Welchen Film ich mir jetzt demnächst auf Sky anschauen werde ist" Tschernobyl Diaries", ist ein"Horrorfilm " von den Machern von Paranormel Activity !
        Die Vorschau war schonmal nicht schlecht:)

        Ansonsten viel Spass im Kino

        lg

        • Huhu,

          den hat mein Mann geguckt und fand ihn wohl ganz gut.

          Bin ein Horrorfilmfan und guck so ziemlich alles, was so rauskommt. Zuletzt The Cabin in the Wood, kann ich sehr empfehlen.

          Paranormal Activity finden ja viele doof, ich finds gut :-)

          Habs übrigens rausbekommen, um was es genau ging. IMDB sei dank :-)

          LG

          Patricia

      Hallo,

      oh Gott, das war der schlechteste Film, den ich je gesehen habe. Wir waren gestern und ich fand die anderen echt gut aber der war wirklich stinklangweilig. Die acht Euro kann man gern anderweitig ausgeben. :-)

      Sophie

      • Dank der Otto Card hab ich zum Glück nur 6,40 ausgegeben. Langweilig fand ich ihn jetzt nicht.

        Aber sag mal, hast du das denn verstanden? Ich habs jetzt bei IMDB nachgeschaut. Robbie war wohl nur ein Dämön, der sich als Kind getarnt hat. Die Gabel sollte ein Hinweis darauf sein, wie auch das Händeschütteln.

        LG

        • Es tut mir sehr Leid, ich kann es dir auch nicht erklären. #rofl Ich hab dann einfach abgeschalten und mich nich mehr so richtig konzentriert....weiß auch gar nich, wer die ganzen frauen am ende waren. War das wieder dieser Hexenzirkel??

          • Ja ja, das waren wieder die Hexen. Im Internet stand auch, dass der Wyatt/Hunter am Ende neben einem Brunnen steht, der aussieht wie Robbie von hinten??? Keine Ahnung.

            Scheint mir aber logisch zu sein, dass Robbie eigentlich ein Dämon war. Der war doch so komisch, hatte die alte Gabel dabei und hat nie geschlafen. Als Robbie nicht mehr im Film aufgetaucht ist, ist hinter Wyatt dieser Schatten im XBox Licht her.

            Na ja, keine Ahnung.

            Teil 3 war um Längen besser :-)

Top Diskussionen anzeigen