Warum verunstalten sich hübsche Frauen????

    • (1) 08.02.13 - 09:40

      Hi,

      ist Euch das auch in letzter Zeit vermehrt aufgefallen, das " hübsche" Frauen ( dt.) sich mit Botox verunstalten? OK...jeder definiert hübsch anders#winke

      Simone Tomalla schaut aus wie ein ausgeblasenes Michelinmännchen
      Desiree Nosbusch Gestern bei Lanz...#schock...relativ wenig Mimik und eher aufgedunsten
      Dagmar Berghoff die vom Alter her echt noch gut aussah....#schwitz

      Von den int. Stars mal abzusehen,.....
      Ich frage mich, ob die ein gestörtes Verhältniss zum Spiegelbild haben....Botox macht doch nicht wirklich schöner.....

      Lisa

      • du sagst es. Total gestört. Alle

        (3) 08.02.13 - 10:05

        Das habe ich mich auch schon öfter gefragt. Sehen im Nachhinein schlimmer aus.

        Gerade bei den intern. Stars ist es mir sehr stark aufgefallen. Gutes Beispiel: Meg Ryan. Sie war immer so süß-natürlich und nun? Fratze lässt grüßen #zitter
        Genauso Mrs. Kidman oder Jennifer Aniston. Die haben es doch auch nie nötig gehabt #kratz

        Vielleicht ist es die Angst, dass man irgendwann zu alt wirkt (Falten usw.) und keinen Job mehr bekommt? Dass lieber junge und frische Schauspieler genmommen werden und die "Alten" dann auf jünger machen?

        LG

        • habe gerstern den wiener opernball geschaut.

          Habe da keine einzige ohne Botox gesehen ,von denen die da oben saßen.

          War ganz furchtbar.#schock

          Alle Frauen sahen gleich aus.

      (8) 08.02.13 - 11:20

      oder die Aga Khan...ich weiß immer nie wer die Mutter und wer die Tochter ist....

      Aber ich kann mir echt nicht vorsetllen, das die Filmindustrie lieber Fratzen nimmt anstatt hübsche Frauen mit Falten.

      lisa

      • (9) 08.02.13 - 11:45

        Ich kann es mir auch nicht vorstellen, aber die Frauen müssen sich ja was dabei denken, warum die sich teilweise so verunstalten #gruebel Von den Männern rede ich erst gar nicht. Ich sag nur Sylvester Stallone oder Mickey Rourke. Sowas ist doch nicht mehr wirklich nett anzusehen!

(10) 08.02.13 - 11:31

Hallo

die Jungs ziehen mittlerweile nach. Silvester Stallone, Mickey Rourke, Schwarzenegger,Joop, sogar Ochsenknecht u.s.w. Mit dem Selbstbild ist das so eine Sache, manche haben auf diesem Gebiet Wahrnehmungsstörungen.
Davon abgesehen gibt es auch gut aufgearbeitete Stars ( Christiane Hörbiger, Iris Berben, Michelle Pfeiffer, Sharon Stone )
Dagmar Berghoff ist für mich schon eine tragische Gestalt---diese alten, tieftraurigen Augen im "Sonderangebots-gestrafften " Gesicht.

Andererseits wir leben nicht in dieser Scheinwelt und die Kamera muß uns nicht lieben.
Sogar kluge Frauen wie Petra Gerster haben dem Druck nicht standgehalten.

L.G.

  • >> gut aufgearbeitete<<

    das liest sich jetzt so, als ob das Rumgebotoxe und Geschnippel ansich ok ist und die Ladys halt drauf achten sollten, welchem Arzt sie sich anvertrauen.

    Das was ich an der ganzen Sache fuchtbar finde ist, dass sich die Frauen oder mittlerweile ja auch Männer, so schwer tun, es zu zugeben. Wieso eigentlich? Bei einer neuen Frisur sagt ja auch keiner, dass er sich die Haare selbst geschnitten hat

    • <<<das liest sich jetzt so, als ob das Rumgebotoxe und Geschnippel ansich ok ist und die Ladys halt drauf achten sollten, welchem Arzt sie sich anvertrauen.<<<

      Die Dosis ist schon wichtig.Wie gesagt wir kennen keine meckernden Filmemacher, Maskenbildner, Existenzängste etc.
      Schlechte Arbeit sieht man halt.Manche eignen sich vom Typ her auch nicht zum verjüngen.
      Ich habe mal gelesen diesen Verleugnen sei in Deutschland besonders populär.
      Von einer brasilianischen Freundin hörte ich in Brasilien sei man darauf eher stolz, keine Ahnung.

      • >>Wie gesagt wir kennen keine meckernden Filmemacher, Maskenbildner, Existenzängste etc.<<

        ist mir schon klar. Aber eine ältere Frau kann doch so wieso keine 20-jährige mehr darstellen. Warum darfs in der Filmindustrie nicht fürs Alter passend die passenden Gesichter geben? Schon komisch

        • Einigen gelingt es ja diese Rollen zu ergattern: Helen Mirren und Meryl Streep zum Beispiel, Judy Dench, Hannelore Elsner u.s.w die drehen auch nicht computeroptimiert--glaube ich zumindestens???!

          • da mitlerweile mit dem Computer getrickst werden kann, wird wohl auch getrickst werden;-)

            Helen Miren ist wohl eine echte Ausnahme, sie hat Falten, wenn sie nicht gerade sehr hellblond ist, ist sie grau und trotzdem ist sie gut im Geschäft.

(18) 08.02.13 - 14:18

WIE?
DIe Hörbiger auch????
Die finde ich sooo hübsch....muss dann aber einen guten Arzt haben#winke

  • (19) 08.02.13 - 14:37

    Frau Hörbiger hatte sicher kein Facelift---es gibt mittlerweile ein große Anzahl von Verjüngungsmöglichkeiten.Eigenfett-Unterspritzungen, Ultraschallbehandlungen u.s.w.-der zustand sieht dann meist "fast" naturbelassen aus.

(20) 08.02.13 - 11:49

Es gibt aber auch sehr viele, denen man es nicht ansieht, alles eine Frage der Dosis.

Und ehrlich, wenn ich wählen müsste:
lieber so

http://images4.fanpop.com/image/photos/15500000/SJP-Work-of-Art-the-Next-Great-Artist-Screening-sarah-jessica-parker-15526334-1868-2560.jpg

als so http://www.stimme.de/storage/pic/alfa/hlkue/1680017_1_591784604_7002.jpg?version=1318545731

LG!

Top Diskussionen anzeigen