Was ist mit Katja Riemann los? Wie peinlich!!!

  • Nein wie schlmm.. Spinnt die denn total? Dass der Moderator noch so gelassen ist - Wahnsinn..
    LG!

    Ich kenne sie nicht, ich kenne ihn nicht, die Sendung nie gesehen, aber ich kenne Menschen, die berühmt sind bzw. sich durch ihren Beruf auch Interviews aussetzen müssen und die Seite dahinter und ganz ehrlich: der Moderator, der das Interview geführt hat, ist miserabel. Der Leiter, der das Konzept der Sendung mit den Filmen und die Texte abgesegnet hat, nicht viel besser. Selten so ein schlechtes Interview gesehen und damit meine ich nicht die Schauspielerin.

    Ein guter Moderator/ Journalist/ ... schafft es, dass die zu befragende Person sich wohl fühlt. Der hat sich eher selber gern reden gehört und war nicht flexibel. In diesem Interview hat die rote Linie gefehlt, es gab keinen anständigen Übergang von einem Thema ins andere und das Video über ihre Vergangenheit war peinlich und sie hatte offensichtlich kaum emotionale Vorbereitung.

    Ganz unabhängig davon, wie sie sich sonst gibt, es war schlecht.

    James Lipton in "Inside the Actor's Studio" dabei sehr gut und schafft sogar, dass schüchterne und distanzierte Schauspieler wie Ralph Fiennes sich "sicher" fühlen.

    • Hallo,

      ich habe mir das Interview mit Ralph Fiennes angesehen.
      Danke Dir für den tollen Hinweis.

      Talula

      • "Inside the Actor's Studio" ist, wie du vielleicht schon bemerkt hast, eine ganze Reihe von Interviews mit vielen Schauspielern (oder auch Synchronstimmen). Da wo Fiennes herkommt, gibt es noch mehr. :-)

        • Fiennes... Uhhhh...

          Das schaue ich mir bei Gelegenheit auch an.

          Ansonsten stimme ich dir zu, der Herr Moderator hat sehr schlecht gearbeitet, beim Interview mit Frau Riemann.

          Ganz gleich, wie zickig sie ist. Moderation sollte gelernt sein.

          L G

          White, die sich das Riemann-Interview nicht länger als 2 - 3 Minuten anschauen konnte. Es fing ja schon so schlimm an, als sie traurig war wegen dem Tod der Mutter von Frau von Borsody und er drüber hinweg gesprungen ist wie nix. ICH wäre da auch für den Rest der Show angesäuert gewesen und wäre nur ungern auch nur annähernd auf ihn eingegangen.

Top Diskussionen anzeigen