"Öff-Öff, der Waldmensch

    • (1) 01.12.13 - 19:48
      Inaktiv

      habe gerade auf vox.now einen Bericht über den Aussteiger Jürgen Wagner , besser bekannt als "Öff-Öff" gesehen. Muss schon älteren Datums sein, denn da war die Freundin samt Tochter- in dem Bericht zwei Jahre- noch bei ihm.

      Herr Wagner verspeist fröhlich einen MIx aus Asseln, Würmern und Käfern, zeigt sein Biokompostklo usw.
      Und ich überlege nun, ob er wirklich konsequent ohne Geld lebt oder ob er das nur macht, wenn die Kamera dabei ist.

      Der Herr wirkt ja durchaus sympathisch aber ich kann einfach nicht glauben, dass das alles so stimmt.

      • (2) 01.12.13 - 21:44

        http://dieschenker.wordpress.com/

        Ich habe schon einige beitraege von ihm und seiner Familie gesehen.warum soll das nicht stimmen

        (4) 02.12.13 - 20:50

        Hallo,

        bist du bei Facebook angemeldet? Wenn ja, such mal nach ihm. So sehr mittellos ist er überhaupt nicht. Auch ist er stark im Netz unterwegs. Seine neue Frau betreibt eine Hundeschule. Und gekocht wird auch normals Essen und keine Asseln und Würmer. Das Haus sieht auch ziemlich gemütlich aus und hat absolut nichts mit Wald zu tun.

        Natürlich gibt es diese "Licht- Liebe- Schenker- Bewegung". Auch halten er und seine Frau Vorträge darüber. Aber Meinung nach war er ein gefundenes Fressen für R.. und es wurde das Ganze doch etwas zu sehr gepuscht...

        Liebe Grüße

        Lilie

      • (5) 05.12.13 - 18:15

        Also ÖFF-ÖFF hat wirklich mal so gelebt, allerdings hat er Obst und Gemüse beim Händler geschnorrt. Er hat überall Reste bekommen, weil er ziemlich bekannt war. Er hat auch über Jahre in einer Erdhöhle gelebt, war nicht gemeldet und hat auch kein Geld bezogen. Es gab auch einen Arzt, der ihn umsonst behandelt hat. Und an Kleidung kommt man auch ohne Geld. Er ist auch kein Dummer, sondern nur ein Aussteiger.
        Wie er jetzt lebt weiß ich nicht.
        Mein Schwiegervater lebte in seiner Nähe, ist aber leider verstorben, daher weiß ich das.
        Ute

        • (6) 05.12.13 - 21:28

          habe nur mitbekommen, dass Monika ihn schon vor einiger Zeit verlassen hat und mit der Tochter Johanna in ein "normales Spießerleben" zurückgekehrt ist.

      (7) 13.12.13 - 15:25

      Hier gibt es einen Film über den falschen Waldmenschen Öff Öff zu sehen.
      Darin geht es um Sozialbetrug. Der "Waldmensch" und seine Zwei-Personen-Sekte sollen von erschlichen Hilfeleistungen für Sozialwohnungen leben. Ist doch klar das da etwas nicht stimmen konnte. Wer glaubt denn so einen Scheiß vom "Waldmenschen" ? Der muss sich doch die Hose mit der Kneifzange zumachen.

      http://www.youtube.com/watch?v=JzRj5nHczHE

      • (8) 13.12.13 - 16:05

        ich habe imer das Gefühl, dass der Herr Wagner sich eins grinst und denkt: "Hab ich euch wieder schön verar......

Top Diskussionen anzeigen