Julia Engelmann - naiv oder genial?

    • (1) 21.01.14 - 08:32

      Hallo!

      Kennt ihr ihn schon, den neuesten Youtube-Hit?

      http://www.youtube.com/watch?v=DoxqZWvt7g8

      Wie findet ihr sie? Irgendwie erzählt sie ja nichts Neues.. eigentlich. Aber sie zieht einen doch in ihren Bann.. irgendwie.. ;-)

      Bin gespannt auf Meinungen und Gedanken!
      LG Claudi

      • Hallo,

        erst einmal bin ich großer Slam Fan und habe schon deutlich bessere, schönere, originellere, tiefdründigere Beiträge gesehen - ich kann jedem nur empfehlen, mal einen zu besuchen oder ein bisschen auf youtube zu stöbern.

        Was den Beitrag von Julia Engelmann angeht, da war ich zufällig in Bielefeld vor Ort und sie hat irgendwie ein besonders Flair erschaffen. Zwar erzählt Sie nichts Neues, trifft aber vollkommen den Nerv der Zeit und spricht genau das aus, was vor allem die Popkultur, aber auch die Jugendkultur allgemein aktuell stark prägt.

        Man könnte das ganz gut zusammenfassen mit #YOLO !

        Aus diesem Grund denke ich auch, dass sie alles richtig gemacht hat, es geschafft hat, die Zuhörer mitzureißen und das in Worte zu fassen, worüber die ihre(unsere) Generation nachdenkt - wie will ich leben, was will und kann ich verändern, wo will ich Sicherheit und wo muss ich einfach mal etwas wagen.

        Nicht umsonst war Asaf Avidans "One Day" auch ein absoluter Hit und ist für viele eine regelrechte Hymne http://www.youtube.com/watch?v=KRAMNWzfjcg

        Lieben Gruß

        Nein, das klingt mir zu sehr nach Bibel TV. Ich kann da nicht lange zuhören und habe gar keine Lust, mich mit dem Inhalt weiter zu beschäftigen.
        Kenne viele Slammer, die ich absolut genial finde - meistens die, die Humor einbringen und diesen auch rüberbringen können.

        (4) 21.01.14 - 09:04

        Hallo,

        ich mag Slamen auch und finde auch ihren Slam durchaus gelungen.
        Sie hat für mich eine tolle Ausstrahlung. Da sieht/hört man doch gerne mal darüber hinweg das nichts neues gesagt wurde.

        LG

      (7) 21.01.14 - 11:21

      Hallo
      das habe ich vergangene Woche erhalten und
      mich hat es angesprochen,eigentlich aber nur die erzeugte Stimmung.
      Aber ich kenne auch nicht so viele Slams.

      L.G.

      (8) 21.01.14 - 11:37

      Ich finde ihre Stimme so unglaublich angenehm wenn sie redet. Ich glaube das macht sehr viel aus

    hallo !

    vielen dank, für den link - ich kannte das bis dato noch überhaupt nicht, also auch nicht was "slammer" sind

    hab mal etwas gegoogelt und das finde ich super schön http://www.youtube.com/watch?v=Eh0IitRrxn8 #heul

    lg

    (11) 22.01.14 - 13:51

    hi,

    scheinbar bin ich so mit meinem leben, dem umsetzen meiner träume und meinem alltag zufrieden, dass mich das ganze NULL berührt.

    und ganz ehrlich, wenn dann mitte-40-freunde bei facebook dieses video posten, dann tun sie sie mir leid, denn dann haben sie scheinbar wirklich sehnsüchte, die sie in ihrem bisherigen leben unterdrückt haben, bzw. unterdrücken.

    nein, dieses problem habe ich nicht. ich bin vollkommen zufrieden und mich spricht sie damit nicht an.

    *lg*

(14) 23.01.14 - 10:59

Meine Meinung: ES NERVT

Alles ist voll mit dem Mist: Facebook, twitter, urbia, ja sogar Nachrichten Seite wie faz oder Welt.

Das ist weder wirklich tiefgründig sonst noch auf irgendeine Weise unterhaltsam. Es gibt weit bessere Kollegen bei den Slams! Dieses >Krampfhafte individuell sein wollen< geht mir so dermaßen auf die Nerven. Das gängt bei den ganzen Hipstern an un dhört bei Frauen wie der Engelmann auf, die bishe rja nicht gerade durch triefgründige Rollen oder Dialoge im TV aufgefallen ist.

Alleine die Tatsache, dass die breite masse es toll findet, lässt einen feststellen, dass es anspruchslos und simpel ist.

  • (15) 23.01.14 - 11:01

    Zudem ist sie mir auch total unsympatisch, kann nicht sagen woran das liegt. ihre Art, ihre Stimme, ihre Betonung der Silbe... Alles finde ich doof :-D

Hi,

auch ich habe es über / von verschiedenen Freunden via Facebook bekommen. Nun sie erfindet das Rad nicht neu, ist aber auch glaube ich nicht die Aufgabe es eines Slammers. Sie hat das ausgedrückt was für sie wichtig ist, ob sie es gut gemacht hat, Geschmacksache. Wenn es viele anspricht, gut okay ... ob Menschen dadurch anders leben werden, werden wir sehen.

Und was YOLO angeht, das nervt nur, wenn es als Ausrede (wie leider bei vielen Jugendlichen der Fall) benutzt wird um keine Verantwortung fürs Handeln zu übernehmen.
Man kann den Tag leben, im Hier und Jetzt ... sollte dafür aber auch die Verantwortung tragen können, nur das kann / will leider kaum noch jemand ... das ist aber die Kunst wirklich im Hier und Jetzt anzukommen.

Gruß

Kapier ich irgendwie nicht. Was soll das sein? Sprechgesang oder was? Ich meine, die hat ja keine besonders schöne Stimme und auch sonst - großes Frageeichen was das sein soll?

Top Diskussionen anzeigen