Plötzlich Mutter bei TLC

    • (1) 04.07.14 - 22:53

      Wer kennt das und schaut das?

      Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie man eine Schwangerschaft bis zur Geburt nicht bemerken kann!

      LG mausi111980

      • Hallo,

        ich schaue dank Göttergatte Fußball und kenne die Sendung nicht aber sowas gibt es laut meiner Freundin die Hebamme ist öfter frei nach dem Motto: Verdrängung ist alles !!

        LG dore

        Naja, wenn man 200kg wiegt, dann schon #rofl

        Ich schaue es ab und an, in der Sendung wird es ja gut erklärt von den Mamas, wieso sie nix bemerken: Test weiterhin negativ, nur ein bisschen zugenommen, selbst der Arzt verneint. Dann noch ein bisschen Verdrängung gepaart mit dem Glauben an die Ärzte und den Test und schon hat man nach 9 Monaten ein Baby :-) ;-).

        Ich hätte am Anfang auch nicht geglaubt, dass ich schwanger bin, dachte eher an eine tödliche Krankheit (echt, schwanger war so gar nicht auf meiner Liste)...später dann mit 25 kg mehr, wäre es mir dann aufgefallen xD (wenns nur 10 gewesen wären wiederrum nicht).

        Spannend und interessant ist die Sendung aber allemal.

        • Stimmt schon, aber mir war von Anfang an speiübel! Deshalb kann ich das nicht nachvollziehen!

          Aber so wie es die Ärzte und Hebammen erklären ist das verständlich!

          Ich wüsste nicht was ich da machen würde! Lachen oder weinen?!

          Interessant ist es alle mal!

          LG mausi111980

          • Mir war auch übel und trotzdem dachte ich noch eher an Blutkrebs oder ähnlich Schlimmes als an Schwangerschaft xD. Wir hatten es schwer überhaupt schwanger zu werden und meine Regel kam alle paar Monate mal. Mein Bauch kam erst so ab dem 6. Monat (dann aber richtig *plopp*). Hätte ich echt nur 10 kg zugenommen, hätte ich am Ende auch mal doof geguckt :-).

            Was mich dann aber doch leicht irritiert, dass es bei denen in der Sendung dann immer so wahnsinnig schnell geht. Weiß ja, dass es das gibt, aber bei nahezu allen?

      Ne Freundin wurde kurz vor mir Mutter im November 2011 und kam jetzt im Mai ins Krankenhaus mit irrsinnigen Schmerzen. Ärzte schallten den Bauch und stellten ne Schwangerschaft fest. 2 Stunden später kam ihr Sohn gesund zur Welt.
      Sie merkte nichts, man sah ihr nichts an und sie hatte nichtmals ne Vermutung, ging sogar auf Partys wenn ihre Tochter bei Oma war.

      Ich bin bei mir selbst auch nicht sicher wann ich es von selbst gemerkt hätte, es kam bei nem routinecheck raus in der 12. Woche
      Ich hatte die gesamten 40 Wochen weder Übelheit, erbrechen, Ziehen, zwacken Übungs-Senk oder Vorwehen und nahm sogar ab, die Regel hab ich auch nur 2-3 mal im Jahr Ich denke ohne den Test hätte ich es erst etliche Wochen später gemerkt. Auch vom Treten her, hatte ne VW Plazenta und die paar Tritte die kamen waren leichter als das gelegentliche Darmblubbern wo sich die Haut mitbewegt, das hätte man super leicht verwechseln können.
      Und da sie per KS bei 40+1 und ich bis dato noch immer keine einzige Wehe hatte halte ich es ffür durchaus möglich, dass ich es erst kurz vor oder während der Geburt gemerkt hätte wenn die routineuntersuchung nicht gewesen wäre

      (8) 06.07.14 - 15:41

      Wäre mir wohl auch glatt passiert. Habe 2010 gesagt bekommen ich könne wohl so einfach keine Kinder bekommen.

      2012 waren wir gerade mitten in den Hochzeitsvorbereitungen und auf Arbeit war auch jede menge Stress.

      Irgendwann viel mir auf das meine Regel schon länger nicht mehr da war. Hatte dann aber doch Regel "Anzeichen" und vergaß es wieder.

      Hätte mein Mann nicht eines Morgens gesagt das mein Busen größer ausschaut währe ich bestimmt noch Wochenlang rumgerannt ohne etwas zu ahnen. Ich hatte sonst keine großen Beschwerden, und übel war mir auch nicht wirklich.

      Eine Woche vor der Geburt unserer Tochter war unserre Tierärztin ganz erstaun das ich schon so weit sei, das hätte sie mir wirklich nicht angesehen.

      Ich habe aber durch eine Ernährungsumstellung in der Schwangerschaft nicht zugenommen.

      Bei meinem Ex im Haus ist das einer Nachbarin auch passiert. Sie kamm ins Krankenhaus mit dem Verdacht auf Blinddarm. Einige Stunden später war das Baby da.

      Selbst die Mutter von meinem Ex, die eigentlich hinter jedem Nachbarn hinterher schnüffelte, hat es nicht bemerkt. Und die Frau war auch nicht übermäßig dick. Etwas moppelig, aber alles noch im Rahmen.

      (9) 07.07.14 - 11:52

      Hallo,

      nicht geschaut, aber nach der Entbindung vor etlichen Jahren jemanden auf dem Zimmer gehabt, die dann

      kurz und unerwartet vor der Geburt stand. Meiner Meinung war das sichtbar und zu glauben, das man Bauch-oder Magengrummeln über Monate hat, dazu gehört schon einiges an Naivität. Die vollkommen überraschte Mutter war Ü40 und der zukünftige Vater, der sich dann erstmal setzen mußte, um die 50 Jahre.
      Bauch, Schwangerschaftsstreifen, Kindsbewegung - alles vorhanden! Da habe ich mir seinerzeit auch nur gedacht, das man in dem Alter auch nicht so dämlich sein dürfte.

      Der Gynäkologe von ihr war in der gesamten Stadt und auch in der Klinik als Pfeife vom Dienst bekannt.

      Was ist tlc?

    Das mit dem Verdrängen kommt häufig bei sehr jungen Frauen vor....

    Kannst Dich erinnern das mal ein junges Mädchen auf der Toilette im Heide-Park ein Baby bekam?
    Die wohnte damals in meiner Nachbarschaft.....ein normaler Teenager mit normaler Figur.

    Sie hatte zwar insgesamt etwas zugenommen aber hatte keinen typischen Babybauch.
    Angeblich hat sie vorher nicht wirklich was gespürt......die Kindsbewegungen hielt sie für Blähungen weil sie damals halt immer Heißhunger hatte und viel gefuttert hatte

    Ich also ich bin immer wieder erstaunt aber wenn du nicht von einer Schwangerschaft ausgehst dann kann ich mir das echt auch irgendwie vorstellen. Weißt du bei mir hat sich ja dank dem SST mein Kopf auch drauf eingestellt.

    Gab ja die eine die so eine Krankheit mit Bauchkrämpfen hatte wenn du sowas hast denkst du auch nicht an ein Kind.

    Wenn du noch nie ein Kind bekommen hast dann weißt du auch nicht was Wehen sind etc.

    Ich schau es gerne an wenn ich es mal sehe.

Top Diskussionen anzeigen