Was ist so schlimm an ARTE ?

    • (1) 30.09.14 - 08:29

      Guten Morgen,

      bezugnehmend auf die "Schwiegertochter gesucht-Diskussion" wollte ich mal fragen was so schlimm an ARTE ist ?

      Ich gebs offen zu, ich habe früher auch gerne "Schwiegertochter gesucht", "Bauer sucht Frau" etc. geschaut - einfach weil immer einer zum totlachen dabei war. Allerdings schau ich das seit 1-2 Jahren nicht mehr und warum ? Ganz einfach mich nervt die Werbung auf den privaten Sendern nur noch an.

      Vorgestern hab ich seit Eeeewigkeiten mal wieder RTLII geschaut, weil da "Die Wolke" lief und es mich interessiert hat. Ich hab dann irgendwann ausgeschaltet, weil ich keinen Bock mehr darauf hatte, dass der Film dauernd für 20 Minuten Werbung unterbrochen wird.

      Ganz spannend find ich ja Sat1, da laufen Filme, die haben 90 Minuten. Die fangen also 20:15h und Enden 23:40h. Ganz ehrlich, wer tut sich das freiwillig an ? Die würden das doch besser als Dauerwerbesendung mit Filmsequenzen ankündigen.

      Nee also bei aller Liebe, so toll kann keine Sendung sein, dass ich mich immer von soviel Werbung belullen lassen. Dann doch lieber ARTE, 3Sat, ZDFneo usw. Da kommen meist auch schöne Filme und Dokumentationen.

      LG
      Tiffy

      • Hallo,

        wer hat den gesagt das Arte und Co schlimm sind ? Wen ich etwas schauen möchte was auf Sat 1 oder so läuft dann nehm ich es immer auf und spule dann die Werbung vor.

        LG dore

        • Das geht aber nur, wenn man kein HD hat. Die Privaten in HD kann man nicht aufnehmen.

          Und die "normalen" Privaten sind bei uns auf Platz 3589 oder so ähnlich. Bis ich die gefunden hab, ist der Film schon vorbei :-(

          Ja da hast Du Recht aber ganz ehrlich wen ich die Wahl habe keine Werbung oder HD dann nehm ich keine Werbung. Die HD Sender sind bei uns irgendwo ans Ende verbannt weil wir lieber ohne Werbung leben.

          Wie schon geschrieben einfach einprogrammieren dann geht s, traust Du Dir das nicht zu mach Dir einen Zettel wo drauf steht das Sat 1 "normal" Sendeplatz 3457 hat oder so.

    Hallo!

    Meinst Du wegen des ersten Satzes im Ausgangsposting? Das darf man nicht überbewerten - damit fängt so gut wie jeder Beitrag über Sendungen auf RTL, Sat1, Pro7, Vox und so weiter an.

    Warum das so ist, kann ich Dir nicht sagen, ich teile diesen Eindruck vor allem nicht.

    Ich finde arte auch nicht schlimm. Es dient nicht unbedingt zur Berieselung nach Feierabend, hat aber gute Dokumentationen, Filme etc, genauso wie 3sat etwa. Für mich eher planvolles Fernsehen: wenn ich einfach die Glotze anmache, um runterzukommen, wird es sicher nicht arte. Wenn ich einen guten Film schauen möchte oder eine Dokumentation, dann schon. :-)

    Viele Grüße!

    • Was ist denn das für ein Satz, der arte diffamiert? Ich geh mal schauen.

      :-)

      • Da diffamiert keiner. Der übliche Seitenhieb, der IMMER kommt, bevor man Trash-TV diskutiert.

        • Ja, habe ich gerade auch gesehen. Na dann.

          Gar kein Fernsehen schauen, das ist auch mal ganz nett. :-)

          Und arte in HD ist ziemlich geil. #verliebt

          Hallo

          Wie "Seitenhieb"? Ironie versteht hier offensichtlich keiner, einen mit einem Augenzwinkern geäusserten Satz ebensowenig und alle gehen zum Lachen in den Keller oder was?
          Und habe ich irgendwo geschrieben, dass ich selber kein ARTE schaue?

          Gruss aus einem Haushalt, wo ganz oft weder ARTE noch RTL läuft ;-)
          Dani

          • Hallo :-),

            doch, ich verstehe Ironie. Ich nehme darüber hinaus zur Kenntnis, dass die freundliche Bemerkung zu arte (denn ein Seitenhieb war es ja nicht #sorry) sehr häufig zu lesen ist. Macht ja nix - ich stelle nur fest, denn die TE dieses Threads hatte gefragt.

            Das ist das eine. Und nein, ich gehe nicht zum Lachen in den Keller, ich habe noch nichtmal einen.

            "Und habe ich irgendwo geschrieben, dass ich selber kein ARTE schaue?"

            Nö. Hab ich das behauptet?

            Offen gestanden bin ich etwas irritiert ob der Resonanz auf meinen Beitrag.

            Gegenfrage: verstehst DU Ironie?

            • Hallo

              Ja, auch ich verstehe (in der Regel) Ironie - wehre mich aber auch ab und zu gegen Worte, die mir in den Mund gelegt wurden bzw. unwahre Aussagen (Seitenhieb usw....) ;-)

              Gut, dass wir drüber gesprochen haben #winke

              LG aus dem Regen
              Dani

seltsam....du hast wohl nen anderes Sat1 wie ich.
Wenn ich da was schaue was insgesamt 90 Minuten Laufzeit hat, wie z.B. ein Film oder auch 2 Serien hintereinander, ist das genau um 22.15 Uhr zu Ende.....bzw. da startet bereits die nächste Sendung dann.

Macht bei mir 120 Minuten.....

Klar, manchmal nerven Werbepausen - aber ich nutze sie meistens.
Gehe aufs Klo....eine Rauchen.....räume noch Kleinigkeiten auf....lasse fix die Hunde pinkeln.....mache mich schon mal bettfein....

Ich find es viel nerviger wenn ich dringend aufs Klo muss, es aber grad spannend ist.
Gut....im Wohnzimmer kann ich jeden laufenden Film auf Pause drücken und zeitversetzt sehen - aber das können viele Andere halt nicht.

Ausserdem finanzieren sich die ganzen privaten Sender durch die Werbung......

Top Diskussionen anzeigen