Mein erstes Buch <3

    • (1) 08.05.15 - 19:47

      Huhu, ich hoffe das ist in Ordnung wenn ein alter Hase hier etwas Werbung macht. Meine erste Erzählung ist kürzlich bei Amazon erschienen. Wer eine spannende Kurzgeschichte lesen mag, sollte mal einen Blick riskieren. http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00X2W14VM/ref=mp_s_a_1_1?qid=1431012596&sr=8-1&pi=AC_SY200_QL40&keywords=Lilly+M.+Daniel&dpPl=1&dpID=41SbtmIeG2L&ref=plSrch

        • Gesunde Skepsis ist sicher immer angebracht.

          Aber hier würde ich noch sagen, das ist im Rahmen. Zumal bei den fünf Bewertungen eine drei-Sterne-Bewertung dabei ist.

          Zwei stammen, soweit ich das sehe, von Buchbloggern. Die sind natürlich daran interessiert, schnelle Feedbacks abzugeben, um es sich mit Autor und/oder Verlag nicht zu verscherzen. Die Überlassung eines Rezensionsexemplars ist ja oft an eben diese Bedingung geknüpft und wer sich nicht daran hält, wird so schnell keines mehr bekommen.

          Ja, auch wenn die anderen drei Rezensionen von Bekannten und/oder Familie stammen. Ich denke, das liegt im Bereich des Vertretbaren. Ich für meinen Teil verzichte dankend auf öffentliche Kritiken von Beta-Lesern, Freunden und Familie, aber bei meinem Debüt war ich da noch gaaaanz anders gestrickt.

          Nicht zuletzt reden wir hier von einer Erzählung mit einem sehr überschaubaren Umfang. 36 Seiten sind im null komma nix gelesen, da ist es nicht so seltsam, dass es kurz nach Erscheinen schon Rezensionen gibt. Wäre es jetzt ein 1000-Seiten-Histo, ja ... dann ... :-p

Top Diskussionen anzeigen