Sing mein Song, das Tauschkonzert

    • (1) 18.06.15 - 07:41

      Hi,

      wie findet ihr denn die derzeitige Folge?

      Ich finde die Zusammensetzung von neuen und alten Künstlern so spannden.
      Nachdem PUR ja inoffiziell aus den Radios verbannt ist, hat es mich schon am Anfang gewundert, das er dabei ist.

      Auch die Catterfeld.....aber ich muss sagen, es sind alles super Künstler und überraschen mich jedesmal aufs Neue.

      Lisa

      • (2) 18.06.15 - 08:45

        Hallo,

        ich schaue zwar die Sendung nicht, hab aber schon seit geraumer Zeit festgestellt, daß die wirklich guten Künstler, bzw. deren Lieder leider nicht im Radio gepielt werden.

        LG #winke

        (3) 18.06.15 - 09:42

        Moin!
        DANKE für dieses Posting!!!!!
        Ich finde diese Staffel grandios. Liegt vielleicht daran, dass ich ein großer Fan von Daniel Wirtz bin. Was der aus den Liedern der anderen Künstler rausholt: BOAH EY!!!

        Dieser Typ ist der Hammer und ne g**** S** ( #schwitz#hicks).
        Ich war ja schon auf viele Konzerte. Das 1. Konzert vom Wirtz was wir besucht haben war eine super Überraschung. Mein Göga ist vor ein paar Jahren zufällig auf ihn gekommen. Ich wußte zu dem Zeitpunkt nix mit dem Sänger anzufangen. Beim Konzert habe ich mich dabei ertappt, wie ich mit offenem Mund dasaß (jaaaa, es war ein kleines Konzert in der Meyer Music Hall in Braunschweig, da konnte man sitzen...). Es war der Hammer. Nach dem Konzert hat Daniel auch Autogramme gegeben.

        Am nächsten Dienstag sind dann endlich seine Lieder dran. Muss zugeben, dass ich mir die CD vom Tauschkonzert gekauft habe. Morgen hole ich mir dann sein neues Album #huepf

        #winke

        • (4) 18.06.15 - 09:55

          Ich muss sagen, ich kannte den "Zausel" gar nicht, OK; den Bart sollte er sich mal von einem Barbier stutzen lassen.;-)

          Aber was er gestern aus dem Song von Pur gemacht hat#heul, ich hab da echt geflennt.
          Werde mir auch mal die CD bestellen!

          Was mir noch gefällt, das es scheinbar eine lockere Atmosphäre ist, als wenn Freunde zusammen am Abend eine Session machen. Diesmal haben sich auch alle aufeinander eingestellt, ab und zu hatte ich schon das Gefühl in der ersten Sendung, das da eine Sängerin dabei ist, die total abseits gesessen hat.

          LG
          Lisa

      (5) 18.06.15 - 11:48

      Ich finde die aktuelle Staffel auch wirklich toll! Es sind alles Künstler, die man teilweise wirklich unterschätzt hat und die tolle Songs abliefern. Also ich schau es gerne :)

      (6) 18.06.15 - 13:01

      Ich finde die Sendung toll. Würde da gerne mit auf der Couch sitzen und einen trinken.#schein

      Bei der letzten Folge musste ich flennen wie ein Schlosshund. Hammer was manche aus den Liedern machen.

    • Ich finde es Klasse.

      Am meisten bin ich von Yvonne Catterfeld überrascht. Dass sie mal als Sängerin bekannt war, ist ja schon lange her. Sie hat aber eine Klasse Stimme, lässt aber ihr Talent leider irgendwo in der Ecke. Sie könnte ruhig häufiger singen - und sei es nur für Charities oder besondere Veranstaltungen.

      • Sie war auch für mich eine positive Überraschung.

        Mich nervt langsam, dass fast alle irgendwann mal heulen wenn jemand ein Lied für sie singt.Mit Andreas Gabalier ging es los und jetzt heult in fast jeder Sendung ein Künstler.
        Das ist mir zu vordergründig gefühlig.

    (13) 24.06.15 - 09:14

    Hallo,

    also, bei dem Radiosender, bei dem ich arbeite, ist PUR ganz und gar nicht aus dem Radio verbannt...
    Nur so zur Info...;-)

    Ansonsten: Sendung okay, bloß was der Wirtz da soll, versteh ich nicht.

    Naja, ein "Newcomer" muss halt dabei sein.

    K.

Ich mag solche Sendungen nicht......eigentlich !

Hier überzeugt mich das Konzept, das sehr....ja.....familiär wirkt, in meinen Augen nicht gekünstelt rüber kommt, und wirklich die Songs selbst- und auch die Geschichten rund um den Song, im Mittelpunkt stehen. Vor allem dass KEINE Zuschauer vor Ort sind, fand ich erst irritierend......aber dann richtig gut.

Vor allem finde ich z.T. die Umsetzungen besser als das Original....und selbst wenn mir mal was nicht gefällt, ist es trotzdem spannend, wie jemand ein Lied interpretieren kann.....und nicht nur einfach nachsingt.

Auch die Mischung der Künstler macht es......und ich finde die Zusammenstellung der Leute ist schräg....und dürfte eigentlich gar nicht gut gehen.....aber passt letztendlich dann doch, und ist im Zusammenspiel einfach nur klasse.

Ok....Xavier wirkt IMMER total künstlich....egal wo er ist....aber selbst der ist zu verkraften.

Fazit: Stimmiges Konzept, gute Umsetzung....sympathisch.

Top Diskussionen anzeigen