Alan Rickman ist tot

    • (1) 14.01.16 - 14:19

      Habe gerade gelesen, dass Alan Rickman gestorben ist. Schon wieder der verdammte Krebs. Erst Lemmy, dann Bowie und jetzt Rickman. Innerhalb von drei Wochen.
      Ich finde es echt traurig, ich finde er war ein toller Schauspieler - nicht nur als Professor Snape.
      Schade! :-(

      • ein ganz großer Schauspieler!

        Möge er in Frieden ruhen

        btw
        >>Schon wieder der verdammte Krebs.<<
        ich bin mir ziemlich sicher, dass auch schon vor 200 Jahren od. noch viel früher sehr, sehr viele Menschen an Krebs gestorben sind. Es wurde aber wohl nicht med. nach gewiesen. Damals starben die Menschen halt, weil Menschen halt irgend wann sterben, im Alter von XXX (wenn es keine offen sichtliche Krankheit od. Unfall war)

      Ich hab es gerade gelesen :-(
      Auch ich mag auch andere Filme mit ihm sehr. Snow Cake zum Beispiel.

    • Och Mensch.

      Er war, nein, ist, neben Sean Connery mein Lieblingsschauspieler. Einer der letzten, ganz großen Charakterkopfe. In 'Robin Hood' ebenso überzeugend wie in 'Sinn und Sinnlichkeit', seine Darstellung Rasputins nicht zu vergessen und ja, 'Snow Cake', 'Das Parfum', er konnte einfach alles und jede Rolle hat man ihm abgenommen. Nie wirkte etwas aufgesetzt oder gewollt. Und dann erst in 'Tatsächlich Liebe'! Herrlich, die Szene in der Schmuckabteilung!
      Zu 'Snape' muss ich gar nichts sagen, ich denke, damit hat sich - ja, das klingt jetzt pathetisch, aber wurscht - sein eigenes Denkmal gesetzt.

      • Ich habe ihn nur mit Harry Potter in Verbindung gebracht. Jetzt habe ich deine Auflistung gegoogelt. Die meisten Filme habe ich gesehen, aber nie mit Professor Snape in Verbindung gebracht. Er sieht ja jedes mal anders aus. Wahnsinn, wie wandlungsfähig ein Mensch sein kann.

      • Huch,

        Ich wusste gar nicht das er auch in diesen filmen mitspielte. Kannte ihn wohl wie viele für seinr Rolle als Snape#hicks muss mir unbedingt die anderen Filme angucken und schauen ob ich ihn erkanne. Dieses projekt wird am Wochenende in Anspruch genommen. hoffentlich finde ich dafür etwas Zeit. zum Glück können wir mit amazon prime alles gucken

        LG Andrea

        • Ich empfehle Dir "Snow Cake" - ein wunderschöner, bittersüßer Film, neben dem grandiosen Alan Rickman mit Sigourney Weaver und Carrie Ann Moss.

          Den Film kann man kostenlos bei Youtube gucken - am besten im Originalton, damit man Alans Stimme genießen kann :-D

    Ich habs gestern auch gelesen und finde es sehr traurig.

    Ich mochte ihn als Filmschauspieler und hatte vor Jahren auch das Vergnügen ihn in einer Komödie in einem kleinen Theater in London zu sehen.

    Anschließend hat er noch Autogramme gegeben und war kein bischen arrogant oder abgehoben. Ich stehe ja normalerweise nicht auf Autogramme, aber da hab ich mir dann doch eines geholt ;-)

    Normalerweise berühren mich Todemeldungen aus der Promiwelt nicht, aber der Tod von Alan Rickman ist mir doch nahe gegangen, da er für mich ein toller Schauspieler und sympatischer Mensch war.

    :-(

    Wirklich sehr schade :-( Mir ist noch das Video von Texas eingefallen. Soooo schön.

    https://vimeo.com/45249295

    LG
    Patricia

Top Diskussionen anzeigen