Kindle füllen :-)

    • (1) 25.03.16 - 21:17

      Guten Abend!

      Ich freue mich über Anregungen zum Füllen meines neuen Kindle.

      Genre - keine Einschränkung. Ich mag Krimis, Biografien, romane... Seichter, anspruchsvoll, lustig.

      Liebe Grüße und danke!

      • (2) 25.03.16 - 22:51

        Nabend,

        "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak, sehr berührend

        "Tausend strahlende Sonnen" von Khaled Hosseini über das Schicksal zweier Frauen in Afghanistan, auch sehr bewegend, z. T. sehr bedrückend. Ich musste das Buch zwischenzeitlich aus der Hand legen.

        Historische Romane:

        - die Waringham Saga von Rebecca Gablé
        Band 1 heißt: "Das Lächeln der Fortuna". Insgesamt sind es wohl mittlerweile 5 Bände. Es spielt im England des Mittelalters und erzählt die Geschichte der Familie Waringham, welche mit der Geschichte der englischen Könige verwoben wird, über mehrere Generationen.

        - die Jahrhundert Saga von Ken Follet:

        Band 1 spielt zur Zeit des ersten Weltkrieges ("Sturz der Titanen"), Band 2 zur Zeit des zweiten Weltkrieges ("Winter in der Welt"), Band 3 Teilung und bis zur Wiedervereinigung Deutschlands, der kalte Krieg ("Kinder der Freiheit"). Es werden mehrere Familien über Generationen begleitet (aus Deutschland, England, Russland und den USA) und deren Schicksale werden vor dem Hintergrund der jeweiligen politischen Situation in den jeweiligen Ländern erzählt.

        - die Highland Saga von Diana Galbadon. Band 1 heißt "Feuer und Stein".
        Die Engländerin Claire fällt im Jahr 1945 durch einen Steinkreis ins 18 Jahrhundert zurück. Dort trifft sie auf den Schotten Jamie. Man verliebt sich und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Hört sich ein bischen abstrus an, ist aber eine wunderschöne Liebesgeschichte.

        Krimis:
        - Romane von Val Mcdermid
        - die Temperance Brennan Romane (über eine forensische Anthropologin) von Kathy Reichs, Band 1: "Tote Lügen nicht"

        Die Romane von Evelyn Sanders
        Schon etwas älter, aber unterhaltsame, herzliche Familiengeschichten zum entspannen.
        - entweder über die eigene Familie der Autorin z. B. "Mit Fünfen ist man kinderreich", "Jeans und große Klappe"
        - oder über eine fiktive Familie Bender z. B. "Das mach ich doch mit links"

        LG Nenea

        (3) 07.04.16 - 14:48

        Hi, mein erster Kindle Roman war Honigtot von Hanni Münzer, das Buch ist einfach nur super ???? Das letzte war vor kurzem ein sehr seichter aber sehr unterhaltsamer Liebesroman 'Aber so was von amore' (dabei kriegt man Lust auf einen Urlaub in der Toskana) ????. Krimis mag ich von Viveca Sten od Camilla Läckberg. Hab meinen Kindle grad nicht da, aber gut gefallen hat mir auch 'der sommer der Blaubeeren', 'Bittersweet', 'morgen kommt ein neuer himmel'... LG

        (4) 05.05.16 - 17:53

        Schau doch mal bei BesteBookFinder.de da find ich immer super Schnäppchen - lese gerne Krimis zum Beispiel: Götzenkinder oder auch Schicksalsromane wie: Die Brücke zur Sonne

Top Diskussionen anzeigen