Hat jemand gestern morgen rein zufällig "Guten Morgen Deutschland" auf RTL gesehen?

    • (1) 04.05.16 - 10:07

      Hallo und guten Morgen,

      falls es jemand gesehen hat, könnt Ihr mir verraten ob es da irgendwann mal um eine weisse Frau ging, die Autofahrer erschreckt hat?

      Mein Sohn 8,5 Jahre war gestern krankheitsbedingt bei Oma und Opa und hatte heute Nacht einen fiesen Alptraum ( hat er normalerweise nie, heute Nacht kam er aber zitternd zu mir und ich musste mit Ihm in einem Bett schlafen, so aufgelöst war er).

      Als ich Ihn heute morgen fragte, was denn los war erzählte er mir, das er gestern halt bei Oma und Opa Guten Morgen Deutschland gesehen hat, und da eine weisse Frau war die Autofahrer erschreckt hat. Davon hätte er geträumt#kratz

      Hm was hat er da bloss gesehen. Wisst Ihr was für ein Beitrag das gewesen ist? Ich geb es zu, ich bin neugierig. So aufgelöst habe ich Ihn noch nie erlebt.

      Danke euch schon mal und lieben Gruss

      Silke

      • Hallo,

        ja...da ging es um die sogenannte weiße Frau aus dem Ebersberger Forst. Ich wohne in der Gegend und diese Geschichte ist hier über all bekannt. Angeblich wurde vor vielen Jahren eine Frau von einem auto angefahren und verletzt zurückgelassen. Um sich zu rächen, erscheint die Frau als Geist an der Strasse, die durch den Wald führt.
        Ich selbst hab sie noch nie gesehen ;), aber gruselig find ichs trotzdem, im dunklen dort zu fahren.

        LG tina

        • Hallo tina,

          danke Dir für die Antwort.

          Ich habs befürchtet#augen

          Ich hatte seine Beschreibung heute morgen schon mal gegooglet und kam auch auf die Frau aus dem Ebersberger Forst.

          Jetzt ist mir klar, warum er heute Nacht Alpträume hatte:-[

          LG

          Silke

      Ich hatte einen ähnlichen Fall mit meiner Tochter, die von dem "halben Pferd", wie man es auf Youtube sehen kann, Albträume bekommen hat. Glücklicherweise kannte ich dieses Video anhand der Beschreibung und konnte gleich erklären, dass Youtube ein Haufen (ungeprüfter) Müll ist.

      Naja und seit verafake wissen es nun mindestens 620.000 Menschen in Deutschland, dass RTL ein Sender für mindervermittelte Behinderte ist, die die Ficke ansehen um ihr mikriges Selbstwertgefühl aufzupolieren und die obendrein von oder im Auftrag von Warner Bros. verarscht werden.

      Nebenbei - als alter Mensch hat man heutzutage viel gesehen. Mindestens einen Weltkrieg, den ersten Menschen auf dem Mond, den ersten schwarzen Präsidenten - anderswo scheint es vorwärts zu gehen. Ich glaube das geht mit RTL aber nicht. Ich kenne die Krux aber, meine Schwiegermutter ist was das angeht auch beratungsresistent. Von daher.. ja. Behindert eben. Und ein wenig traurig.

      Gute Nacht Deutschland

Top Diskussionen anzeigen