Polizeiruf 110 gestern, Lied gesucht

    • (1) 30.05.16 - 19:03
      Inaktiv

      Im Polizeiruf 110 lief gestern ein Lied, das mir sehr gut gefallen hat.
      Es war sehr traurig, es wurde von einer Frau gesungen. Im Text ging es u.a. um "tears", die aus "salt" waren.
      Shazaam hat mir keine Treffer ausgespuckt und ich konnte mir so schnell keine Textzeilen merken, die mir helfen würden. Google konnte mir auch nicht helfen.

      Weiß jemand von euch, von wem das Lied war oder wie es hieß?

      Danke!
      Die Alltagsprinzessin

      • Hallo Du,

        ich kann Dir leider aus dem Stand jetzt nicht weiterhelfen, aber Du kannst ihn Dir in der Mediathek anschauen, Dir die Stelle mehmals angucken und vielleicht ein paar Textzeilen mitschneiden. Oder vielleicht steht es im Abspann?

        Du hast jetzt jedenfalls meine Neugier und mein Jagdfieber geweckt und ich gucke nachher mal. Du meinst das Lied so gegen Ende, oder?

        Ich fand den Film ziemlich gut im Übrigen. Sehr bedrückend, aber gut. Ich mag diese Kommissarin sehr.

        Liebe Grüße!

        • (3) 31.05.16 - 11:20

          Ja, ich werde mich heute abend wohl mal vor die Mediathek hocken und versuchen, was zu verstehen. War letztes Mal schwierig.... Aber ich werde es rausfinden!!!!!!

          Das Lied hatte eine ähnliche Atmosphäre wie das von Apparat, das ich, glaub ich, schon mal verlinkt habe:

          https://www.youtube.com/watch?v=66VnOdk6oto

          Ich mochte den Polizeiruf auch sehr. Ich fand den älteren Jungen super besetzt. Dieser Blick, diese Wut und am Schluss dieses kalte Grinsen...mir ist es kalt den Rücken runter gelaufen.

          Noch lieber als die Kommisarin mag ich aber das Duo Anneke Kim Surnau und Charlie Hübner. Ich bin großer Charlie-Hübner-Fan. Irgendwie hat der was bei all seiner Grobschlächtigkeit. Geht mir mit Sven Regener ähnlich...Aber ich bin beuteschemamäßig ja eh sehr flexibel...

          Liebe Grüße zurück!!!

          • Stimmt, die finde ich auch super! Die haben mal zusammen eine Dokumentation übers Wacken-Festival gemacht, hast Du die gesehen? Großartig, aber so gar kein Krimi.

            Allerdings rege ich mich immer so furchtbar über seine dämliche Frau und ihr Techtelmechtel mit dem noch viel dämlicheren Kollegen auf. Da kriege ich regelmäßig Blutdruck.

            • (5) 31.05.16 - 11:33

              Hihi, ja, Vivien, die olle Planschkuh.

              Und der Kollege ist auch so dermaßen profillos. Sollen sich die zwei doch kriegen und Hübner die Surnau. Oder ich lass mich in den Polizeiruf einschleusen als neue Rolle....

              #rofl

              • Ja, oder?

                Puh, da bin ich beruhigt, ich bin nicht allein. Mein Mann sagt ja immer, ich soll mich nicht so aufregen, aber .... #drache
                Wenn der Kollege nicht so strunzdoof wäre und sie nicht so bedürftig.... aber naja. Lassen wir das. #cool

            (7) 31.05.16 - 11:36

            Das hab ich gerade im Netz gefunden, kann ich gar nicht glauben:

            Die Vor- und Abspannmusik stammt von Freddy Giggele.

            Die übrige Filmmusik wurde eigens für den "Polizeiruf" von Andreas Biber Gullatz komponiert und ist nicht im Handel erhältlich.

            #heul

            (8) 31.05.16 - 11:44

            So, hab´s. Aber das frustrierende ist: das Lied scheint es im Handel wirklich nicht zu geben.

            Sängerin heißt Anna Costeli, Lied heißt "I fall until I float". Die Frau singt in einer schweizer Band namens "The bianca story".

            Tja, nun hab ich so viel Wissen und kann das Lied trotzdem nicht hören....

            #heul

            • Verdammt. :-(

              Ist mir aber auch schon ein paarmal passiert bei Fernsehkrimis. :-( Manchmal haben die dann wirklich namhafte Leute am Start, die extra für den Film die Musik komponieren, aber eben NUR dafür. Schade.

              Kannst Du denn mit der Band etwas anfangen? Die kann man ja sicherlich hören?

              • (10) 31.05.16 - 12:25

                Hab ich mir gerade angehört, war okay, aber eben nicht so doll wie das Lied...
                Egal...

                Ich höre mir gerade ein Live-Konzert von Radiohead an, die neue Platte, und falte Wäsche....

                Hach, ich hab so viel Zeit im Moment. Herrrrrrrllllllich!

Top Diskussionen anzeigen