Was für Zeitschriften lest ihr?

    • (1) 03.07.16 - 19:29

      Hi,

      sorry, falls das im falschen Forum geschrieben ist, aber ich denke bei all den Punkten passt die Frage hier am besten rein.

      Die Frage steht ja oben ;) Ich suche nämlich nach neuen Zeitschriften, die mich interessieren könnten. Mich interessieren Eltern-Zeitschriften und Zeitschriften, wo man so ein Komplett-Paket an Frauen-Interessen hat (Mode, Beauty, Trends, Klatsch+Tratsch, Lebensstorys)

      Würde mich freuen, wenn ihr mal eure Lieblings-Zeitschriften auflisten würdet. Vielleicht entdecke ich ja dadurch weitere tolle Zeitschriften für mich, die ich ausprobieren kann ;)

      LG
      Anastasia

      • Ich kaufe sie zwar nicht, aber mal bei Arzt gelesen...die "Barbara"...hab mich sehr amüsiert.

        Hallo,

        abonniert habe ich die MIXX und die Finessen (Thermomix-Zeitschriften).
        Mein Mann hat ab und zu diese Sammelzeitschriften abonniert. Die, wo die Zippo-Feuerzeuge und mal ein Modellauto drin waren.

        Im Einkaufskorb landen manchmal Zeitschriften für den Sohnemann (Lego, Geo z.B.) und ich nehme mir manchmal PC, Koch- und Backzeitschriften mit.

        Mode, Klatsch und Tratsch interessieren mich überhaupt nicht. Beim Arzt liegt immer die Bunte - was für ne doofe Zeitschrift #augen. Schlimmer als RTL, Bild und RTL2 zusammen.

      • Huhu,

        Ich lese die InTouch, habe sogar ein Abo. Da steht viel Klatsch&Tratsch und einiges an Mode drin. Meine Freundin, nennt sie Schund. Aber ich stehe drauf. #schein

        Ansonsten landet die Mickey Maus öfters im Einkaufswagen, selbstverständlich für meinen Sohn;-) Der kann mit seinen 3.5J zumindest die Bilder angucken.

        Generell lese ich lieber Bücher, oder surfe mich durchs Internet.

        Ui da wird von meinen Zeitschriften leider nichts für dich dabei sein :D

        ich lese die Backspin(Hip-Hop Magazin) und den Kicker.

        (9) 04.07.16 - 15:58

        Beim Friseur die Gala. ;-) Sonst nix. Gibt ja mitterilweile bessere Tipps und Artikel online, egal für welches Interesse.

        Hi,

        ich lese ganz gern mal die Neon obwohl ich für die Zielgruppe mindestens 15 Jahre zu alt bin.

        Die haben vom gleichen Verlag (Stern) auch was für Eltern, Nido heißt die Zeitschrift.

        VG lachris

        (11) 04.07.16 - 20:43

        Hi,

        eigentlich gar keine. Aber eine Kollegin von mir leiht mir manchmal die "Brigitte Biografie". Erst dachte ich, die ist so gar nichts für mich, aber eigentlich ist sie doch total kurzweilig! Da sind jedesmal so ca. 10 Kurzbiografien von allen möglichen bekannten Menschen drin. Lebenden und Toten. Ich habe da schon erstaunliche Informationen erhalten :-)
        Inzwischen freue ich mich schon immer, wenn sie mir ihre Ausgabe mitbringt.

        Liebe Grüße

        liki

        Hallo,

        ich lese nicht gerade Deine bevorzugte Richtung, aber vielleicht reizt Dich ja das ein oder andere:
        Lust auf Genuss, Beef!, arch+, Baumeister, Wolkenkuckucksheim, Monumente, Vinum, Landlust, wörkshop, Geo, black box, Blooms, build, Marie Claire, prinz.

        LG

        Meine Lieblingszeitschriften sind Cavallo und Crime.

        Die haben aber beide mit deinen Interessen herzlich wenig zu tun...

        Elternzeitschriften und die klassischen Frauenzeitschriften empfinde ich leider eher als nervig und sich stetig wiederholend.

        Danke für die vielen Antworten. Paar werde ich mal ausprobieren ^^ Die klingen interessant ;)

        Früher mochte ich die Frauenzeitschriften total. Aber da war mein Interesse anscheinend noch extremer. Ich hab ja die Jolie vor jahren mal abonniert. Seit einem Jahr ca. hab ich sie nicht mehr gelesen. Als dann die Rechnung fürs neue Abo mitkam, hab ich doch mal wieder reingeblättert und war enttäuscht.... Da stand nichts drin :/ Da gings nur um die neue Laufstegmode (die grottenhässlich ausschaute), 2 Artikel, die mich nicht interessierten und drängte mich mit den ganzen Bildchen über Acceciores und etc. quasi zum kaufen. Nur paar Sachen die da abgebildet sind, würde ich mir wirklich nachkaufen. Vielleicht bin ich da einfach rausgewachsen oder hab was verpasst. In Erinnerung hatte ich die Jolie doch als eine sehr interessante und auch komplett andere Zeitschrift empfunden :/

        Bei Eltern find ich halt das tolle, dass es nur tolle und interessante Artikel drin sind. Geschichten von anderen Eltern, Tipps wie man mit bestimmten Situationen umgehen kann, Ideen um sich die Zeit mit/für Kinder schöner zu gestalten und Infos, was bei den Wissenschaftlern und Experten aktuell ist.

        Naja... ich werde ab und an mal ne Zeitschrift mit in den Einkaufskorb tun wenn ich einkaufen geh. Vielleicht entdecke ich ja so eine Zeitschrift, die zu mir passt. ^^

        Hallo Anastasia,

        also ich lese (kommt jedoch SEHR auf die einzelnen Themen an, ob die mich interessieren - oder eben auch nicht) gerne mal
        -Stern
        -Spiegel
        -Bild der Frau
        -Mein Erlebnis
        -Meine Geschichte
        -Freundin (wenn da z.B. etwas zum Basteln drin ist, was mir zusagt).
        -ansonsten diverse BASTELzeitschriften oder auch mit (Back)rezepten drin, da ich sehr gerne bastle, handarbeite oder backe (die Namen weiß ich aber nicht alle auswendig, aber da können es auch gerne mal Jugendzeitschriften sein. Also WENN da Bastelvorschläge und (Back)rezepte drin sind, werden die gekauft - egal, ob nun für Jugendliche oder für "Ältere".)

        Früher habe ich mir allerdings viel öfter Zeitschriften gekauft.Aber leider gibt es auch einige (schöne!) Zeitschriften von früher auch gar nicht mehr :-(; wie z.B. Journal für die Frau, Yoyo (wer die auch noch kennt von früher) und noch einige andere, deren Namen mir nicht mehr einfallen. Aber wenn man nur kauft, muss man ja auch irgendwann mal anbauen ;-):-D:-).

        Gruß

Top Diskussionen anzeigen