Tatort "Babbeldasch"

    • (1) 27.02.17 - 19:58

      Ich habe auch zu dieser Million gehört #aerger

      http://www.bild.de/unterhaltung/tv/tatort/nach-15-minuten-schalteten-eine-million-zuschauer-ab-50623070.bild.html

      Das war so rein gar nichts für mich. Furchtbar. Tut mir für die Laienschauspieler beinahe leid...

      #winke#winke

      PS: Jajaja ... Bildzeitung, ich weiß...#schein

      • (2) 28.02.17 - 07:14

        Wir haben es zuende geschaut und ich wusste nicht, ob ich diesen Tatort schlecht, total schlecht oder so seltsam schlecht, dass er schon wieder cool ist, finden soll. :-p

        Es war auf jeden Fall mal was anderes.

        Ich habe mich hervorragend amüsiert. Ob das nun ein Tatort im klassischen Sinne war, sei mal dahingestellt, aber ein sehenswerter Film war es allemal.

        Vor allem fand ich es spannend zu sehen, wie die 'echten' Schauspieler agieren, wenn sie improvisieren. Bei Ulrike Folkerts fand ich den Unterschied gar nicht mal so groß, aber die Figur der Johanna Stern fand ich direkt sympathisch. Die Rolle konnte ich bis vergangenen Sonntag nicht ausstehen, in meinen Augen hat sie in diesem Tatort total gewonnen. Was mMn an der Impro lag.

        Was die Bildzeitung darüber denkt, ist mir latte.

        Vorweg: Ich HASSE Tatort....total gekünstelt agierende Schauspieler ohne Elan, nach Drehbüchern für Zuschauer, die sich den Stock im Arsch freiwillig haben applizieren lassen, und das Gefühl auch noch mögen, wenn er ohne Überraschungen mit Lenor als Gleitmittel rein und raus gleitet.

        Und ausgerechnet ich Tatort-Hasser sehe genau diese umstrittene Folge und fand sie.....gut.

        Schauspieler die sich anbrüllen und man als Zuschauer ihnen den Wutanfall tatsächlich abnimmt.

        Dazu mussten alle wirklich miteinander AGIEREN....und nicht nur irgendwas vorgefasstes runter nudeln. Das hat gekratzt, gequietscht und gescheppert....wie im richtigen Leben.

        Naja....Geschmäcker sind verschieden.

      • (5) 01.03.17 - 09:07

        Vielleicht hätte ich aushalten sollen und dem Tatort eine Chance geben sollen...#kratz

        Aber am Sonntag hat mich das nicht gepackt. Also wenn ich daran zurück denke, nee, ich konnte einfach nicht weiter zusehen.

        Aber ich werde mir die Folge nochmal zu einem anderen Zeitpunkt anschauen, vielleicht verstehe ich dann was ihr meint :-D#gruebel

        #winke

Top Diskussionen anzeigen