Enttäuscht von Bibi & Tina 4 - silopo

    • (1) 06.03.17 - 10:51

      Hallo zusammen,

      wir waren gestern im lang ersehnten 4. Teil von Bibi & Tina.
      Wohingegen unsere Tochter ganz zufrieden war, waren wir Eltern (auch andere) doch sehr enttäuscht. Irgendwie fehlte der Pepp in dem Film. Im 3. Teil ging in jeder Minute die Post ab ... auch die Musik war besser.

      Ging es nur uns so oder auch anderen?
      Wir hatten uns so auf das Finale gefreut und dann war das eher mittelmäßig ... Schade :-(

      LG
      sonntagskind

      • Hallo,

        Entschuldige, aber ich musste gerade herzlich lachen.

        Deiner Tochter hat der KINDER-Film gefallen und mehr muss es auch nicht sein.

        Wir sind inzwischen froh das unser Sohn alt genug ist, um manchen Film allein bzw. mit Freunden zu schauen. Alles muss ich mir eben auch nicht ansehen :-p

        LG
        Tanja

        • Hallo,

          natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob er sich einen "Kinderfilm" anschaut - das war auch nicht meine Frage ;-)

          Wer die vorherigen Teile kennt, weiß denke ich, was ich meine ...
          Wir schauen die Filme eben gern und waren deshalb enttäuscht. Nicht mehr und nicht weniger #winke

          LG
          sonntagskind

      Hallo,

      ich finde auch, dass ist der schlechteste teil:-(

      LG
      Peachii

    • Och wie schade!
      War der denn auch schlechter als Teil 1 und 2?
      Ich geb ja zu, dass ich die ersten beiden (hat Tochter als DVD zuhause gesehen) so lala nebenher mutgeguckt habe und sie nicht so prickelnd fand...eher langweilig...aber Tochter hats gefallen, also gut.
      Den 3. hab ich ihr zuliebe im Kino mit geschaut und fand den (an den Anspruch Kinderfilm gemessen) wirklich gut, tolle Musik, viel Action, viel Klamauk.
      Den 4. wollten wir eigentlich auch wieder gemeinsam gucken...#kratz

      • Hi,
        naja "schlecht" kann man nicht sagen, vielen hat er ja gefallen.
        Ich fand ab dem 1. Teil wurde es immer besser, der 3. war super und dafür war dann der 4. eher eine Enttäuschung für mich.
        Ich dachte einfach, da es ja der letzte Teil ist, dass da noch was besonderes kommt ...
        Letztendlich ist natürlich alles eine Geschmacksache, aber da so viele die ich kenne enttäuscht waren, geh da nicht mit hohen Erwartungen rein ;-)

        PS: Das Schlusslied war noch das beste am Film ;-)

        LG
        sonntagskind

    Hallo Sonntagskind,

    mir ging es auch so. Unsere Tochter geht meistens mit ihren Freundinnen ins Kino. Nur bei Bibi+Tina wollte ich gerne mit, weil die anderen 3 Teil so toll waren.

    Ich war aber auch eher enttäuscht. Teil 2 und Teil 3 waren wesentlich lustiger.

    Aber den Kids soll es ja gefallen und die Musik von Teil 4 läuft jetzt bei uns rauf und runter ;-).

    LG Sandra

    • Ja die Musik läuft bei uns auch dauernd.
      Mir haben auch einfach die Pferde gefehlt, die waren dieses Mal so gut wie kein Thema und darum geht es doch eigentlich bei Bibi & Tina...
      Naja, war Mutti eben mal enttäuscht, was soll´s ;-)

Wir haben uns den Film letztes Wochenende auch angesehen. Den 3. Teil kannte ich übrigens ebenfalls. Ich stimme mir dir überein. Der 3. hatte mehr Pep und einfach sinnigere Handlung.

Der 4. war etwas planlos zusammen gewürfelt. Gut meinen Sohn gefiel er von daher wars mir halbwegs egal.

Aber ich fand sie haben die Flüchtungsproblematik unbedingt nochmal irgendwie verwursten müssen. Gut, an sich finde ich die Idee dafür nen Kinderfilm herzunehmen nicht grundsätzlich schlecht. Man kann sicherlich manches gut rüberbringen ( Auch Merkel Muttis Satz WIR SCHAFFEN DAS kam ja drin vor) aber hier passte es so einfach nicht zusammen. Es war eben so planlos aneinander gemacht und irgendwie nicht sinnig.

Ela

Top Diskussionen anzeigen