Jetzt habe ich tatsächlich die "Hochzeit des Jahres"

    • (1) 19.05.18 - 16:32
      Inaktiv

      verpasst. Hab schlicht und einfach nicht dran gedacht, dass das Spektakel heute stattfndet.
      Nicht dass mich der Adel besonders interessieren würde, aber die greuslichen Hüte der Damen schau ich mir schon immer gern an. Muss ich wohl mal in die Mediathek guggen.

      • (2) 20.05.18 - 12:04

        Ich fand die Hochzeit super.

        Die Hütte waren teilweise sehr schön, gerade bei Kate und Camilla war was los auf dem Kopf.

        Auch die meisten Kleider fand ich sehr schön.

        Die Trauung war super, mit afroamerikanische Elementen. Der Bischoff von Chicago war der Knaller.

        Die Braut wunderschön, der Bräutigam lustig.

        Wir hatten hier mit Cream Tea und Sandwiches zwei Stunden viel zu gucken und viel Spaß.

        • (3) 20.05.18 - 12:38

          Hab bissl in die Mediathek geschaut- Camillas Hut war ja echt ein Hammer, ich brauchte lange, bis ich sie darunter überhaupt erkannt habe;-)
          Und Harry war zwar aufgeregt, aber er wirkte ansonsten so "normal".
          Was mich immer wieder verblüfft: Klein-Schorschi ist der kLon seines Vaters William. So eine extreme Ä'hnlichkeit!

      Hallo,
      mir hat es auch sehr gut gefallen. Sogar die Drumherum Berichterstattung war locker und sehr informativ.
      Und nachdem ich bis gestern Vormittag irgendwie dachte das wird wieder so ein typisches "alle Königshäuser sind vertreten Ding" war ich positiv überrascht.
      LG

      • soo positiv fand ich es leider nicht.

        Irgendwie schotten sich die Engländer auf ihrer Insel immer ein wenig ab. Und zu Hochzeiten und anderen königlichen Festivitäten außerhalb der Insel werden fast immer Sophie & Edward geschickt...
        So richtig warm mit den anderen Königshäusern sind / werden sie nicht, auch wenn William und Harry ja durchaus in der jetzigen Generation der Thronfolger bzw. Königspaare von Spanien & Niederlande sind... Viele sind ja auch enger miteinander befreundet.
        Ich hätte wenigstens von den europäischen Königshäusern wenn nicht die Obersten(Kronprinzen / -Prinzessinnen), aber zumindest den ein oder anderen von deren Geschwistern erwartet.

        LG

    (6) 20.05.18 - 17:56

    Habe mitbekommen, dass Fergies und Andrews jüngere Tocter im Herbst heiraten wird-naja das wird dann aber wohl unbemerkt von der Welt geschehen.
    Ich warte ja drauf, dass der Albert von Thurn und Taxis endlich unter die Haube kommt. Wobei ich glaube,dass der lieber einen Bräutigam als eine Braut hätte#rofl#rofl

    • Ujjjeeee, lass das die Gloria nicht hören :-p ich glaube, die hätte ein echtes Problem damit - wenn man so liest, was sie manchmal für Bemerkungen raushaut ;-)
      Wunderte mich eh schon, dass sie nie wieder einen Partner hatte, so jung, wie sie schon Witwe wurde. Häßlich und unsympathisch ist sie ja wirklich nicht.
      LG Moni

Hallo

ich war für meine FAmilie 4 Stunden nicht ansprechbar...;-) Aber ich habe angefangen von Diana damals alle Hochzeiten gesehen und diese ist sicher für viele Jahre definitiv die letzte gewesen.

In der nächsten Generation sind dann Elisabeth von Belgien, Amalia der Niederlande, die Norweger, Dänen und Schweden dran! Spanien dann auch noch, aber alle anderen sind dann auch wieder jünger und schon die Generation danach...

Ich fand die Hochzeit wunderbar. Meghan war einfach umwerfend. Sooo schlicht das Kleid, nix aufgesetztes. Ihre Haare zum etwas kunstvolleren "Messiebun" gesteckt mit den seitlichen Strähnen, ein kaum sichtbares Make- u das sie strahlen ließ, einfach zauberhaft!
Und Harry hatte ein paar Tränchen in den Augen... Ich fand es so toll und denke, selbst ein Thronfolger darf auf seiner Hochzeit ein paar Emotionen zeigen. Diese Wärme von Harry und Meghan fehlte mir auf Williams & Kates Hochzeit damals doch ein wenig. Und das offizielle Hochzeitsfoto mit den ganzen Blumenkindern ist der Hammer - wer mag kann hier gucken
http://www.newmyroyals.com/2018/05/prince-harry-and-meghans-official.html

Trotzdem ist für mich die allerschönste Hochzeit der letzten Jahre die von Victoria & Daniel gewesen, danach Maxima & Willem Alexander gleichauf mit Mary & Frederik!


LG

  • (9) 22.05.18 - 14:10

    Meine absoluten Favoriten sind und bleiben Willem und Maxima, bei denen wirkte alles echt und gar nichts aufgesetzt. Wobei sich mein Interesse an den Adelshäusern sehr in Grenzen hält, man schaut halt mal rein dass man mitreden kann.

(10) 22.05.18 - 21:22

Hallo

ich hatte es nebenbei drauf.
Besonders schön fand ich, als die 2 Brüder gemeinsam hingelaufen sind und dann den Einzug von Meghan... :-)

LG

Top Diskussionen anzeigen