Stallung auf Facebook

    • (1) 03.06.18 - 11:13
      Inaktiv

      Liebe urbia Gemeinde,

      Ich gehöre zu den Menschen, die Facebook ganz ganz wenig nutzen.

      Ich habe einen Account, bin dort mit 5 personen befreundet, die viel Posten und bekomme so viel von ihrem Leben mit. Ich poste überhaupt nichts.

      Eine der Freundinnen auf Facebook , eine Arbeitskollegin, steckte bis vor gut einem Jahr in einer sehr unglücklichen Beziehung, immer wieder dramatische Trennungen. Sie wohnt weiter weg, ich hatte ihren Typ nie kennengelernt.
      Irgendwann hatte er eine andere und meine Freundin hat sich bei mir ausgeheult, mir den link zu seinem Facebook Profil und dem der neuen gesendet, der schon gefüllt war mit pärchen Bildern, .

      Ich Dussel Klick da natürlich drauf, schau mir das Elend an und gut.

      Danach wurden mir beide immmer wieder eingeblendet und ich habe alle paar Wochen noch einmal drauf geklickt.

      Nach dem dritten Mal bekomme ich eine Nachricht über facebook von besagter Frau, ob ich xxx aus xxx wäre.

      Ich kam mir echt vor wie eine Stalkerin (mir wird nie angezeigt, wer mich anklickt) und fand aber auch diese Nachricht seltsam. Habe dann beide geblockt und gut ist.

      Heute sehe ich, dass der Typ mir einen Tage später eine Nachricht gesendet hat. Keine Ahnung warum ich die jetzt in irgendeinem Menü sehen konnte.

      Du bist doch xxxx aus xxx (komplette Adresse). Freue mich schon wenn wir uns Wiedersehen..

      Ich weiß, das ist im Grunde nichts,und es ist auch vor fast einem Jahr geschrieben worden; aber es fühlt sich total eklig an, irgendwie, wie eine Drohung.

      Wie sehr ihr das?

      • (2) 03.06.18 - 11:13

        nicht Stallung sondern Stalking....

        Man sieht bei FB nicht, dass Du ein Profil angesehen hast. Auch den von Dir angeklickten Personen nicht. Also spielt es keinerlei Rolle. Vielleicht haben sie Dich als Freundschaftsvorschlag bekommen, Dich dann angeklickt, gesehen Du bist mit XY befreundet, hast aber sonst nur wenig Freunde und dachten, sie mischen Dich mal ein wenig auf?

        (4) 04.06.18 - 17:55

        Ich bin nicht bei Facebook, aber mein Mann. Ich finde Facebook einfach nur noch nervig. Ich habe Kontakt zu Leute die mich interessieren auf eine normale Art und weiße und nicht über so ein Müll.

        Mein Mann bekommt ständig irgendwelche Nachrichten über Facebook. Egal wo wir sitzen klingelt diese nervige Facebook Ton. Am liebsten würde Ich sein Handy irgendwo deponieren wenn wir Besuch haben, essen sind oder bei der Familie sind. Mich nervt diesen Mitteilungsdrang und stalking von alte Freunde enorm..

      • Genau aus diesem Grund hat niemand in unserer Familie Facebook. Ich wüsste auch nicht was ich damit anfangen sollte. Ich sehe es bei Kollegen, ständig kommen Nachrichten oder sie sehen Sachen von Leuten die sie garnicht wissen wollen, auch von völlig Fremden. Ich bin vielleicht altmodisch aber ich glaube nicht daß ich mir dort jemals einen Account einrichten. Ich mag privates gerne auch weiterhin privat und will es nicht mit der halben Welt teilen.

        LG
        Visilo

        • Ich hab seid Jahren Facebook und teile nichts privates! Dafür habe ich viele ehemalige Freunde und Bekannte wieder gefunden und diese sind über die Welt verteilt.

          Alle echten Freunde und Familie hab ich natürlich in echt um mich! ;)

      Hallo,

      nein sie sehen nicht, dass du sie angeklickt hast.
      Allerdings wirst du ihnen rechts am Rand vorgeschlagen, wenn du mal aufs Profil geklickt hast. Deshalb sehe ich mir fremde Profile, die mich nicht vorgeschlagen bekommen sollen, nur mit einem anonymen Zweitaccount an.

      LG

      Hallo,

      Freundschaftsvorschläge werden auch über andere Parameter gemacht, zum Beispiel durch das Tracken der GPS-Daten oder die Angabe von Orten, die man besucht oder bewertet hat. So kann Facebook Leute zusammen bringen, die sich zum Beispiel immer im gleichen räumlichen Umfeld bewegen, aber keine gemeinsamen Bekannten oder Freunde haben.

      Viele Grüße,
      lilavogel

      (9) 11.06.18 - 19:19

      Hi,
      warum machst du dein Facebook Account auf "nicht öffentlich", so kann absolut kein Fremder irgendetwas auf deinen Account sehen.


      Deine Klicks bei anderen kann man nicht sehen aber Facebook (...) notiert es und kann dann Bilder tracken, wen du kennen könntst, da sind dann auch Profile von den Freunden deiner Freunde dabei....

      lg
      lisa

      (10) 14.06.18 - 00:52

      Ich hab mich mitlerweile von FB gelöscht. Ich mag es einfach nicht mehr. Hab da teils irgendwelche Penisbilder von Wildfremden geschickt bekommen. Nö.... ohne mich😊

Top Diskussionen anzeigen