Fernseh, Tablet

    • (1) 19.02.19 - 08:05

      Guten MorgenđŸ€—
      Ab wann habt ihr eure Kinder denn Fernseh schauen gelassen oder vors Tablet gesetzt?😬

      LG

      • (2) 25.02.19 - 09:10

        Wir konnten TV rauszögern, bis Kindergartenstart mit 3. Vorher lief der nur abends, wenn sie schon im Bett war und Ă€ltere Geschwister hat unsere Tochter nicht. Außerdem war sie nicht quengelig oder wollte dauernd bespaßt werden. TV als Babysitter, weil Mama mal in Ruhe irgendwas erledigen wollte, brauchten wir nicht.
        Ab Kindergarten war dann SandmÀnnchen am Abend Teil des Bettgeh-Rituals, weil die anderen Kinder davon erzÀhlten und unsere Tochter das einfach auch anschauen wollte.
        Tablet war lange uninteressant, da wir es selber nicht so viel nutzen und wir auch keine Kinder-Apps drauf haben.
        Da sie aber in eine Klasse mit I-Pad Nutzung geht, war das Tablet ab Klasse 1 aktuell um den Umgang mit Internet, etc. zu ĂŒben.
        Aber wir haben die Zeit auf max. 20 min. limitiert.
        Jetzt ist sie 9 Jahre alt und schaut gerne Youtube Clips an wo Torten gebacken werden oder die gÀngigen Musikvideos (Mark Forster und so).
        Eigentlich nutzt sie das Tablet vor allem fĂŒr Hörspiele.

        Wir sind allgemein nicht so Technikaffin. Wir besitzen ein Laptop und ein Tablet und jeder (Mann und ich) ein Smartphone, Àlteren Baujahres. Es gibt 1 TV GerÀt mit DVD Player.
        Keine Spielekonsolen, irgendwelche TV-Premium Zusatzpakete, etc.
        Nicht, weil wir die Sachen ablehnen, sondern weil wir bisher keine Notwendigkeit darin gesehen haben. Außerdem geben wir unser Geld lieber fĂŒr andere Dinge aus.

Top Diskussionen anzeigen