Frage zu Instagram..

    • (1) 10.04.19 - 19:06

      Ich sitze hier und wundere mich ein bisschen #kratz

      Mein Mann hat vor 3 Jahren als wir geheiratet haben einen Instagram Account geöffnet. Als Profilbild hat er eine von unseren Hochzeitsfotos. Er hat nicht seine volle Name benützt, sondern nur seine Vorname und eine andere Name danach.

      Er hat niemals einen Beitrag oder ein Foto seitdem gepostet. #rofl Jetzt habe Ich zum Spaß auf seinem Account geguckt und entdeckt dass er 54 Abonnenten hat obwohl er keiner Abonniert hat. Bei seinen Account steht also Abonnenten 54, abonniert 0. Diese Abonnenten sind alle Leute die er jetzt kennt, früher gekannt hat etc.

      Jetzt frage Ich mich wie diese Personen ihm gefunden haben, wenn er nicht mit seine richtige volle Name angemeldet ist?? Hängt es irgendwie mit FB zusammen, weil dort hat er die gleiche Name wie bei Instagram. Haben diese Leute ihm also sozusagen Gestalked oder wie kommt sowas?

      (4) 11.04.19 - 17:05

      Ich bekomme bei Instagram Profile als Vorschläge, deren Handynummern ich in meinen Kontakten habe.
      Bei Instagram muss (oder kann? ) man neuderdings seine Handynummer hinterlegen. So passiert das dann mit den Vorschlägen und so kann man finden oder gefunden werden.

    • (5) 14.05.19 - 11:14

      Ja das ist eine Mischung aus der Verknüpfung von Instagram mit Facebook. Im zweiten Schritt werden dann durch Logarithmen auf Instagram Freunde vorgeschlagen. Es gibt glaube ich auch die Funktion, dass man neuen Nutzern helfen kann Freunde zu gewinnen und so den eigenen Followern den neuen Nutzer empfiehlt. Ich weiß aber nicht ob das in dem Fall deines Mannes relevant ist.

Top Diskussionen anzeigen