Lieblings Zitate

Hallo

Ich lese mal wieder so herum und merk das manche echt nicht nette antworten hinterlassen. 😔
Nun fiel mir ein Spruch aus Bambi ein. Wie sagte Klopfer so sĂŒss und weise? "Wenn man nichts nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten."

Was sind eure Lieblinge?
Liebe GrĂŒĂŸe und bleibt gesund #klee

5

eines meiner Lieblingszitate (ich bin leider ein kleiner Pessimist, deshalb passt dieses so gut zu mir und baut mich oft auch) ist dieses hier: "Wenn alle sagen: Das geht nicht. Versuch es trotzdem. Denk immer an die Hummel. Im VerhĂ€ltnis zu ihrem Körpergewicht ist ihre FlĂŒgelflĂ€che so klein, dass sie nach den Gesetzen der Aerodynamik unmöglich fliegen kann. Die Hummel aber weiß das nicht. Sie fliegt einfach." #herzlich#blume vielleicht hilft dieses Zitat auch einem von euch, mehr an sich selber zu glauben! :-)

6

Das ist sehr schön. Eigentlich wollte ich gar keine beste Antwort makieren. Aber da ist viel wahres dran. đŸ‘đŸ»

1

Huhu

Mein Lieblingszitat, oder eher Lieblingsmotto;-), lautet:

"Leben und Leben lassen".

LG und komme gut und gesund durch die jetzige Zeit #herzlich#winke

2

Meine Mutter hat immer gesagt: Wenn du mit dem Finger auf andere Leute zeigst, zeigen 3 Finger auf dich zurĂŒck.

Mich hat auch folgender Spruch geprÀgt:
Glaube nicht alles, was du hörst.
Tue nicht alles, was du magst.
Sage nicht alles, was du weißt.

Oder die drei Siebe des Sokrates: https://www.weikopf.de/die-3-siebe-des-sokrates.html

3

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht Àndern kann, den Mut, Dinge zu Àndern, die ich Àndern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Ist zwar kein Zitat, aber eine Art Leitsatz, an den ich mich zu halten versuche. Find ich zurzeit auch sehr passend.

4

Hallo

ich bin großer Fan von Virginia Satir, von der diese folgenden Zitat stammen:

"Wir können jederzeit etwas Neues lernen, vorausgesetzt wir glauben, dass wir es können"


" Ich glaube daran, dass das grĂ¶ĂŸte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berĂŒhrt zu werden. Das grĂ¶ĂŸte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berĂŒhren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt."


Und dieses hier ist auch eins meiner Lieblingszitate, aber ich weiß leider nicht von wem es stammt:
"Nicht schön ist schön, sondern gefallen macht schön"



Astrid Lindgren ist fĂŒr mich auch wunderbar inspirierend:

„Man kann in Kinder nichts hineinprĂŒgeln, aber man kann vieles aus ihnen herausstreicheln.”

„Gebt den Kindern Liebe, mehr Liebe und noch mehr Liebe, dann stellen sich die guten Manieren ganz von selbst ein.”

„Es steht ja wohl nicht in den zehn Geboten, dass alte Weiber nicht in BĂ€ume klettern dĂŒrfen?”

Paavo Nurmi
"Wir haben keine Zeit, darum langsam"

Ruth Cohn
„Sag einfach, was mit dir ist, das ist ein ungeheurer Trick.“



LG

7

Ich mag unter anderem diese drei SprĂŒche sehr:

„Vergebung Ă€ndert nie deine Vergangenheit, aber bereichert deine Zukunft.“
„Der Charakter ruht auf der Persönlichkeit, nicht auf den Talenten.“

„Das Mutigste, was wir in diesem Leben sein können, ist optimistisch.“