Ablehnung „WhatsApp-Gruppe„ verlassen

Hallo,

ich habe da so eine Frage und ich weiß nicht ob man sich dadurch verletzt fühlen muss.
Ich habe eine Geburtstags-Gruppe erstellt für mein Kind. Nach dem Geburtstag habe ich Fotos in der Gruppe geteilt und einige Eltern haben mir Komplimente gemacht bzgl. der Feier.
Eine Mutter ist danach der Gruppe ausgetreten was mich irgendwie verletzt hat und ich dadurch mich ablehnend gefühlt habe, obwohl die Gruppe nicht mehr aktiv war.
Bei anderen Geburtstags-Gruppen anderer Eltern ist niemand ausgetreten inklusive mir.
Bitte um Rat auch wenn es kein Problem darstellt.

1

Ich trete aus jeder „abgelaufenen“ Gruppe aus.
Was soll das denn auch. Im Zweifel wird da dann immernoch irgendein Quatsch reingeschickt. Man ist ja eh schon in vielen Gruppen

2

Also ich trete auch immer aus Gruppen aus, wenn das Event/Geburtstag/Hochzeit oder was auch immer da geplant wurde vorbei ist. Ich bin kein Fan von so Gruppen und wenn das Ereignis vorbei ist fangen immer irgendwelche Leute an nur noch Quatsch reinzustellen.

Ich meine das dann auch gar nicht böse den Leuten gegenüber, aber die Gruppe war ja nur für den Geburtstag, der ist jetzt vorbei, warum dann noch in der Gruppe bleiben.

3

Ich finde das total normal. Die Gruppe war für den Geburtstag deines Kindes und dieser ist nun vorbei. Inklusive dem anschließenden Austausch von Fotos.
Wenn ich in jeder Gruppe bleiben würde in der ich irgendwann mal war… oh Gott dann wäre ich in 100 Gruppen 😄
Das wird weder etwas mit dir noch mit deinem Kind zu tun haben.

4

Ich frage mich eher warum man in solchen Gruppen drinbleibt ?
Eher würde ich als Erstellerin ankündigen das diese Gruppe an Tag X von mir wieder gelöscht wird und sich jeder die Fotos bis dahin bitte vernünftig abspeichert.

5

Was hättest du dir denn erhofft? Dass alle bis Jahr X drin bleiben und ihr euch täglich schreibt?
Was für ein Kindergarten. Die Gruppe war für einen bestimmten Tag, der Tag ist vorbei, also ist die Gruppe hinfällig.
Nimm es nicht persönlich. Wer weiß, in wie vielen Gruppen diese besagte Mutter noch drin sein muss.

6

Heißt das auch, wenn der selbe Freundeskreis für ein anderes Kind auch eine Geburtstagsgruppe erstellt, bleiben alle wieder dabei? Also 2 Gruppen mit exakt den gleichen Leuten als Teilnehmer? Das macht ja keinen Sinn.

Und nächstes Jahr wird eine neue Geburtstagsgruppe eröffnet, schließlich passt ja der Titel der Gruppe nicht mehr. Schwupps, Gruppe C da. Dann natürlich alle anderen auch, mscht Gruppe D bis F.

Als nächstes ist dann Mutter von Kind A beleidigt, weil Mutter D nicht bei Gruppe A schreibt sondern bei Gruppe E. Das heißt ja indirekt, man bevorzugt Kind E gegenüber A. Somit müsste man immer dasselbe in allen A-F Gruppen posten.
Na hoffentlich haben dann alle einen netten Klingelton am Handy bei dem Dauergepiepe.

20

Jede Gruppe kann man auf Stumm schalten

7

Ich trete aus jeder Gruppe aus, die nicht mehr relevant für mich ist. Der Geburtstag war vorbei. Also hat sie die Gruppe verlassen. Mach dir bitte nicht solche Gedanken. Das ist doch anstrengend.

8

Ich trete auch immer aus...

9

Ich trete auch immer sofort aus, wenn besagte Feier oder sonst was abgelaufen ist.
Das ist in meinen Augen absoluter Schmarrn x Gruppen zu haben, die gar nicht mehr aktiv sind und noch kurioser finde ich es, sich deshalb abgelehnt zu fühlen.