Meine schnelle spontane erste Geburt <3

Vorsicht lang ;-)
Am Mittwoch den 6.2. Sind mein Freund und ich noch schön einkaufen gegangen und ich habe mir ein Gelüst gegönnt. Die Ananas ;-)
Am Abend aß ich die hälfte davon undmachte noch kleine scherze da Ananas ja wehenfördernd sei. Um halb 1 in der Nacht gingen mein Freund und ich dann schlafen und wollten die letzten nächte genießen, da ich am ET (8.2.) eingeleitet werden sollte weil sich meine plazenta anfing zu verkalken. Doch dann wachte ich in der Nacht von einer Wehe auf die stärker war wie sonst und dachte jetz schau ich mal auf die Uhr. 2:09, 2:12, 2:15 #schock ! Alle 3 min!
Ich bin ins Wohnzimmer und schrieb meiner Freundin das es vlt los ginge. Um halb 3 weckte ich dann meinen Freund der dann gleich seine Mum anrief da wir im Moment kein Auto hatten. Un 3 war sie da und um 15 nach waren wir in der klinik. Im Auto waren die Abstände dann bei 2 min! Im KH dann ans CTG und da wurden die Wehen zu 5 min. Doch dann als ich in die Wanne ging und die nach ein paar stunden stärker wurden wurde um kurz vor 7 nach dem MuMu geschaut und er war bei knapp 5 cm und es hieß pro Std 1 cm also kommt der kleine um ca 12.
Nochmal.ans CTG und 45 min später wurde nochmal geguckt und er ist auf ganze 7 cm auf! Ich bin dann neben dem Bett auf die Knie weil ich die Wehen so besser verkraften konnte. Doch dann sollte ich zurück aufs Bett weil die FB geöffnet werden sollte doch ich wollte und konnte mich nicht bewegen also zogen mich mein Freund und meine Hebi auf die Beine. Die Wehenabstände waren schon echt kurz und als die Hebi dann in einer Pause versuchte die FB zu öffnen wollte diese einfach nicht also wurde es nochmal während einer Wehe probiert und es funktionierte. Es floss alles raus und da merkte ich wie sich die Wehen verstärkten und ich wollte mitpressen. Durfte dann auch endlich :-D
Nach wenigen Presswehen war der kleine Mann dann da und ich war froh das ich es ohne PDA und so geschafft habe. Ich hatte eine Hämoride und einen schamlippenriss erlitten der genäht wrrden musste und sonst war alles super

Unser Tyler kam nach nur knappen 7Std von der 1. Wehe auf die welt und hattr keine Käseschmiere mehr dran obwohl er 1 Tag früher kam ;-)
Seine Daten :
Größe= 52cm
Gewicht= 3410g
KU=34 cm
Wir sind soo stolz auf ihn und ich auf meinen Freund da er mir seine Hand hinhielt und die ertrug ;-)

Mizz mit Tyler 10 Tage #verliebt

1

Herzlichen Glückwunsch....hört sich toll an...