Vorstellen. :)

Thumbnail Zoom

Hey. :)
Ich heiße Kristin, ich bin 22 Jahre, & bin mit meinem Freund seit fünf Jahren zusammen. Wir haben zwei gemeinsame Kinder. Unsere Tochter ist zwei Jahre & unser Sohn (wurde in der 35sten Schwangerschaftswoche geboren. Geburtsbericht mit in diesem Beitrag). Ist acht Monate alt. Ich freue mich auf Austausch.

Geburtsbericht vom 22.11.2018. - 23.11.2018.

Abends (nach dem Sex trotz verkürztem Gebärmutterhals) hatte ich schon leichte Unterleibsschmerzen hab mir aber nix dabei großartig gedacht. Am Nächsten morgen bin ich circa um 8:00 Uhr aufgewacht, mit starken Unterleibsschmerzen. Bin in die Wanne mit warmen Wasser gegangen, aber es wurde nicht besser, sondern schlimmer. Circa um 11:00 Uhr hab ich dann meinen Freund geweckt. Er hat dann den Krankenwagen gerufen, & die haben mich dann mit Blaulicht & Sirene ins Krankenhaus gefahren. Dort angekommen wurde ich sofort ans CTG gehangen, & es wurde nach dem Muttermund geschaut. Dann hab ich gesagt, dass ich unbedingt einen geplanten Kaiserschnitt haben möchte. (Meine Tochter kam 2016 per Kaiserschnitt nach 10 Stunden Wehen auf die Welt, weil sie den Ausgang nicht fand). Da meinte die Hebamme, dass das nicht geht, da es keine Komplikationen gibt, & bereits 80 % der Geburt geschafft war. Dann wurde Ultraschall gemacht &, dann meinte die Ärztin, ich brauche keine Angst zu haben, der kleine wird ganz zierlich sein. Dann wollte ich Schmerzmittel, aber dazu kam es gar nicht erst. Dann wurde mir die Fruchtblase aufgemacht, & ich habe im Vierfüßler stand den kleinen Mann auf die Welt gebracht. Circa fünf Minuten nach der Geburt kam dann auch mein Freund dazu, leider hat er alles verpasst. Im Kreißsaal konnten wir zu dritt die Zeit genießen. Dann wurde gewogen & gemessen. Er war 49 Zentimeter, & wog 2630 Gramm. Dann durfte mein Freund mit ihm kuscheln, während ich duschen gehen konnte. Leider musste er für circa fünf Tage auf die Neonatologie, da er eben in der 35 Schwangerschaftswoche kam. Dort musste er noch ins Wärmebett. Ich konnte aber jederzeit zu ihm & ihn stillen. Dann nach circa fünf Tagen durfte er mit auf mein Zimmer. Wir durften auch erst entlassen werden, bis er zugenommen hat, & seine Temperatur halten konnte. Leider kam dann noch 2-mal Gelbsucht dazu, aber er hat alles super gemeistert, & wir sind stolz auf, wie er sich macht. Bei der letzten Untersuchung war er 8440 Gramm schwer, & war 67 Zentimeter groß.

9

Hallo Kristin. Schön das alles gut gegangen ist. Ich bin die Rita und bin lustig. Ich bin reinblütig, lerne aber trotzdem gerne Muggel kennen. Gerne kannst du dir etwas Gemüsebrühe von mir nehmen. Aber iss nicht alles auf einmal und verrat es nicht den anderen. Ich hatte vorhin ein Blatt gelocht, aber das nur am Rande. So peace out.
Ps: Dumbledore hat Stil.

22

Made my day! 😂

1

Du hättest dich doch schon vorgestellt, oder? 🤔 hatte zumindest kommentiert 😅

Herzlich willkommen!

2

Herzlich Willkommen :)
Obwohl ich glaube, dass du schon länger in diesem Forum unterwegs bist oder? 😉

War es geplant, dass euer Sohn früher zur Welt kommt? Ich frage, weil du schreibst, ihr hattet Sex, obwohl du wusstest, dass der Gebärmutterhals bereits verkürzt war?

Schön, dass es euch so gut geht ☺️
Der kleine Mann hat ja gut aufgeholt. Unsere Maus war mit 8 Monaten 68 cm groß und 7 kg schwer.
Ist die Schwester stolz auf den kleinen Bruder? ❤️

3

Nein, ich wurde nicht genug aufgeklärt. Und ja, ist sie.

4

Na so richtig stimmt das nicht. Du hast doch damals im Forum gefragt, ob du mit einem verkürzten Gebärmutterhals GV haben darfst. Und wirklich alle haben dir davon abgeraten.
Letztendlich hast du es ja dann doch gemacht...

weitere Kommentare laden
6

Hallo und willkommen ☺️
Meine Maus kam in der 37ssw zur Welt mit nur 45cm und 2640g 😅 und hat mittlerweile die 10kilo Marke geknackt 😅
Ich lag ganze 40 Stunden in den wehen und hoffe das es diesmal etwas schneller geht haha

14

Lebt deine Tochter nicht bei euch? Du schreibst, dass du deinen Freund um 11 Uhr geweckt hast und vorher gebadet hast und starke Schmerzen hattest...

15

Doch sie lebt mit hier.

26

Und ich Frage wieder? Warum postest du immer wieder das gleiche? was willst du damit bezwecken

27

Ich glaube Inaktiv ist ein Fake- sie schreibt in fast allen Foren hier andere Geschichten - im Zwills-Forum bekommt sie gerade Drillinge- im Ungeplant schwanger-Forum ist sie auch mit einer anderen Geschichte - und vor Wochen schon mal -mit was anderem. .....

28

Das ist nicht die selbe person

Inaktiv werden die user bezeichnet die ihr account dicht gemacht haben.