2. Geburt meiner kleinen Rakete 💙

Vor ab meine 1. Geburt 2016 ging 36 Stunden mit vielen unwirksamen Wehen, pda und saugglocke!ich habe keine schöne Erinnerung daran,leider!

Freitag morgen den 10.7 saß ich mal wieder am ctg und es sah aus wie mit dem Lineal gezogen ;) wenigstens war der Muttermund endlich mal FingerdurchlĂ€ssig đŸ„ł

Ich hatte danach irgendwie das BedĂŒrfnis nochmal
in Ruhe durch den dm zu flanieren und mir unsinniges Zeug(wĂŒrde mein Mann jetzt sagen) wie Nagellack,Augenmaske,Körperpeeling zu kaufen und mir es nochmal nett zuhause zu machen....đŸ’đŸ»â€â™€ïžđŸ’…đŸ»

Vorher musste ich aber unbedingt noch die BĂ€der Putzen ...đŸ€Șda merkte ich wie schon lĂ€nger meine „senkwehen“und dachte joar die hauen aber heute rein ;)
19.45 Uhr
Als ich abends gegen 19/45 meinen Sohn ins Bad begleitete und er gerade auf der Toilette saß,stand ich vor ihm und hörte ein lautes knacken im Bauch und ich merkte wie das Baby absackte...

es lief mir grĂŒn die Beine hinunter!!!!die Wehen fingen sofort von 0 auf 100 an!
Deeeeeeennnis rief ich durchs ganze haus!!!!!
Ruf die Oma an und im Krankenhaus!!
!mein Mann mega nervös und wollte einen Krankenwagen rufen,ich sagte nein wir fahren selbst!
Wir saßen im Auto und wir mussten 30 min Autofahren,hauptsĂ€chlich durch die Dörfer mit 50 🙄und Traktor vor uns...Überholen unmöglich 😹ein Alptraum ;)
Als wir in der Klinik ankamen hat man mich direkt unten abholt und ich konnte auf einem Rollstuhl Knien,denn sitzen wollte ich und konnte ich nicht mehr!
20.20 Uhr
Im Kreißsaal war der Befund bei 4cm Muttermund..mein Mann durfte rein!
Die Wehen waren intensiv und ich konzentrierte mich auf die Welle zu springen und mit zu surfen bevor sie mich umreißt und ich die Kontrolle verliere...
Ich atmete und konzentrierte mich so gut ich konnte und es klappte fast immer s ...doch irgendwann fragte ich nach einer pda weil ich dachte mein Kraft verlÀsst mich...
Ich kann mich erinnern das ich schrie „Komm raus da,du Sack 😁
Die Hebamme lachte nur und sagte ,9cm offen du wirst gleich pressen und dein Kind im Arm halten!! Bei jeder wehen stecke sie ihre Finger mit rein,es war unangenehm und ich hab auch keine Ahnung wozu das dienen sollte😏

Ich war wie im Rausch und sammelte all meine Kraft.
Die Presswehen fingen an und die Hebamme leitete mich an wie ich Pressen sollte! Gar nicht so einfach in eine andere Atmung zu gehen aber nach 2 presswehen hatte ich den Dreh raus !
Es vergingen so 5 presswehen als der Kopf halb draußen war...sie sagte STOPP nicht weiter pressen,auch wenn es weh tut!es tat weh und wie aber...es brannte ... ich musste bis zur nĂ€chste Wehe warten und der Kopf war da!
Ich schÀtze ich kam auf 8 presswehen und um

21.20 Uhr war unsere kleine Rakete Pittiplatsch geboren!!!💙💙
56cm
3630g
36 Ku
Ich hatte einen dDammriss 2grades,der ohne Schmerzen schnell genÀht war!

1

Hat sie vielleicht versucht den Damm zu massieren đŸ€”

2

Das könnte natĂŒrlich sein🧐😉