Meine Geburt bei 37+4

Da ich immer gerne andere Geburtsberichte gelesen habe schreibe ich mal meine auf .
Muss etwas ausholen , wir dann etwas lang .😊

Musst 14 Tage vor der Geburt fĂŒr ĂŒber 1 woche ins Krankenhaus.
Da bei der kleinen die Herztöne viel zu eng maschig waren. Und hin und wieder mal kleine AbfÀlle.
Die doppler Untersuchungen war okay nur die kleine nahm auch nicht mehr sonderlich zu .
Bin dann entlassen wurden , musste alle zwei Tage zum ctg so das bei 38+0 normal eingeleitet werden sollte . Die ctg,s habe ich bei meiner Hebamme machen lassen. So war ich bei 37+3 am 8.12 .20 nachmittags wieder beim ctg und immer noch alles unverÀndert da dann auch noch 2 kleine AbfÀlle im ctg waren und leichte wehen.Machte sie dann eine Eipollösung. Muttermund 1 cm offen GebÀrmutterhals stand auch noch ca. 1,5 cm Und schlug vor noch mal Sex zuhaben.
Was wir dann auch Taten.
Danach bin ich dann um 23 Uhr in die Badewanne bis dahin hatte ich keine wehen mehr .
Um 0 Uhr bin ich dann aus der wanne und wollte eigentlich ins Bett.
Beim anziehen dachte ich oh eine wehe .
Bin dann zur meinem Mann die nÀchste wehe . Habe mich dann schlafen gelegt auf die Couch.
Und bin dann um 3 Uhr von einer heftigen wehe wach gewurden habe dann meinen schwager angerufen ob er bitte kommen könnte. Auf die andern kids aufpassen .
Mein Mann war noch wach zu der Zeit.
Zur aufgeregt ob es wirklich jetzt los geht. Und die MĂ€nner machten noch ne Uhrzeit aus wann die kleine da sein wird . Mein schwager tippe auf 6.27Uhr und mein Mann auf 5.15 Uhr
Die wehen kamen da alle 5 min .
Um 3. 45 Uhr waren wir dann im Krankenhaus.
Mein Mann durfte direkt mit in den Kreißsaal.
Da wurde ich an das ctg gehĂ€ngt blödes teil schrieb keine wehen auf . Also bekam ich so einen drĂŒcker .
Untersuchung ergab 3 cm ich wollte dann wieder heim dachte ne solang bleib ich nicht hier.
paar min spĂ€ter sagte ich nur noch ich habe es mir anders ĂŒberlegt möchte heute kein kind bekommen. Hebamme wollte gerade nach dem muttermund schauen da ist mir die fruchtblase geplatz und sofort kam der dran zur pressen .
War aber erst bei 4 cm und ich sagte dann nur noch scheiße ich will nicht kaputt gehen .( bin bei den anderen Geburten nie gerissen oder geschnitten wurden ) also die wehen versuchen zu verarmten.
Ich habe die Hand von meinem Mann so zerquetscht. Und schrie die hebamme dann an sie sollte jetzt bitte noch mal schnell schauen nach dem muttermund ich konnte dem Press drang nicht mehr wieder stehen . Das war ne Qual. Da hĂ€tte ich mir doch irgendwas an Schmerzmittel gewĂŒnscht.
Sie schaute nach und gab mir das go.
okay ich presee ein mal da war schon der halbe Kopf da noch einmal zack Kind war komplett geboren. Am 09.12 20
Um 5.06 Uhr Erblickte unsere Tochter Filia Sophie mit Zarten 2620g und laut Hebamme 51 cm kinderarzt 45 cm KU 32 das Licht der Welt .