Wie verhindere ich,dass Stollen beim Backen reißen?

Hallo,

ich bin gerade am Backen. Stollen mit verschiedenen Füllungen...Marzipan, Nougat, Mohn. Der Teig ist toll geworden...ist um mehr als doppelt so doll aufgegangen. Nun hab ich den 3. und 4. im Ofen und schon die ersten sind ein wenig eingerissen und die Füllung kam raus. Stört wahrscheinlich nicht,sieht aber auch nicht so klasse aus. Wie kann ich das verhindern? Nun liegen die ersten schon im Fensterbrett und kühlen aus. Wie pack ich die am besten ein? Vor 2 Jahren hatte ich sie in Geschirrtücher eingewickelt und in einem Karton kühl gelagert. Ging recht gut,fällt aber an mangel aus Geschirrtüchern dieses jahr aus. Letztes Jahr habe ich die Stollen in Frischhaltefolie gewickelt und es sind ALLE!!!! verschimmelt. :-( Wie mach ichs besser?

Chrissi

Hm mir würde jetzt nur einfallen vielleicht den Stollen mit etwas Wasser einstreichen damit der Teig oben nicht zu schnell trocken wird dann ist die Gefahr nicht so groß das er schnell reißt (macht man bei Brot so) Und mit dem lagern...ein Kollege von mir hat mal erzählt sie haben im Winter einen Stollen beim Zuckern in der großen Zuckerschale übersehen und dann ein Jahr später wieder gefunden, er sagt das war der beste Stollen den er je gegessen hat.

hallo

also ich streiche meinen stollen immer sofort nach dem backen mit flüssiger butter ein. dann schön dick puderzucker drauf.
gerissen ist bei mir noch nie was..
einwickeln und lagern mach ich mit alufolie, funktioniert super. verschimmelt ist da auch noch nix.

ich back erst nächste woche...

liebe grüße
tanja