Baustellen-Rezepte

Hallo,

da wir anfangen zu bauen und ich die herren verpflege, suche ich noch diverse Rezepte, die satt machen u gut zu transportieren sind. Also nicht 5 Töpfe zum schleppen.

Was habt ihr für Ideen???

Mir fällt nur versch. Nudeln mit Soße ein( In 1 Topf schon fertig vermischt)

Danke Carolin

*Kartoffelsuppe mit Würstchen
*Chilli
*Käsesuppe
*Aufläufe

tja mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.

LG jetzt hab ich Hunger;-)

Hallo

Möhreneintopf
Linsensuppe
Hühnersuppe
Erbsensuppe
Bohnensuppe
Gemüsesuppe
Schnitzel mit Brötchen
Buletten mit Brötchen
Bratwurst mit Brötchen
Dazu Kartoffel oder andere Salate

Nudelgerichte hast Du ja schon.

lg

danke,

aber eintöpfe und gemüsesuppen falen weg,da ich s nicht esse und so auch nicht kochen kann:-[

carolin

Hallo

Ach so.aber Suppe kochen geht sonst ganz einfach.

lg

Hallo!

Pizza (selbstgebacken, schmecken die notfalls auch kalt gut)
Suppen & Eintöpfe
verschiedene Salate und Würstchen (die man auf einem Campingkocher schnell erärmen kann, kann man dann auch auf der Baustelle lassen und für Nudeln mit Sosse notfalls aufwärmen benutzt werden kann)
Belegte Brote
Wurstsalat mit Brot

Noch ein Tipp, damit das Essen beim Transport länger warm hält:
In eine grosse Kühlbox, gerade an kühleren Tagen, solche Heiss & Kalt Kompressen mitrein geben, damit es besser warm hält.

LG Mella & viel Glück beim Bauen#klee

Oh, hab ich da einen Krampf zusammengeschrieben#klatsch, aber ich denke, den Sinn kann man verstehen#hicks

Hallo!

also ich musste immer mit dem auto fahren, unsere wohnung war einige kilometer entfernt, zum glück hatte ich aber in unserem "bauwagen" so herdplatten, da konnte ich die nudeln, reis, kartoffeln oder knödel drin machen, musste also nur zu hause das fleisch, soße und salat machen.

bei uns gabs:
zwiebelrostbraten
gulasch
schweinebraten
schnitzel
geschnetzeltes (verschied. versionen)
kotelett
etc...

also ohne fleisch ging nichts - da streikten die männer und natürlich frauen ;-) ..verständlich, wer hart arbeitet, braucht auch was anständiges zu essen..

lg
Claudia

hallo!

wir fanden immer hackfleischtaschen gut und lecker.

mett + zwiebel + evtl knobi bröselig anbraten, eine packung paprika frischkäse rein und dann auf blätterteigquadrate streichen, zum dreieck zuklappen, mit ei bestreichen und ca. 15min. goldbraun backen.

nudelsalat dazu, oder nen anderen.

die taschen schmecken noch viel besser, wenn sie nicht direkt aus dem ofen kommen, sondern abkühlen und ein bissel zusammenfallen!

oder die altbekannte mettsuppe mit baguett!

lg ratzemann

#danke:-D