Hat jemand das Rezept vom Schichtsalat?

Hallo,

suche die ganze Zeit schon verzweifelt nach dem rezept, leider ohne Erfolg #schmoll

Hat jemand das Rezept für mich? #schein


LG Yvonne

http://www.chefkoch.de/rs/s0/schichtsalat/Rezepte.html

ich denke da sollte was dabei sein ;-)

lg jenny

Hi Jenny,

danke Dir...

Werd da gleich mal stöbern.... ;-)


LG Yvonne

Hallo Yvonne

So mach ich meinen Schichtsalat immer:


Glas Sellerie (dünne Streifen)
3 Apfel
300 g Schinken, gekochter
2 Stange/n Porree
1 Dose/n Mais
1 Dose/n Ananas
6 Ei(er)
1 Glas (klein) Miracel Whip
1 Beutel Käse, gerieben

Die Äpfel entkernen und würfeln, den Schinken in Streifen schneiden, den Porree in Ringe schneiden, die Ananas würfeln, die Eier hartkochen und würfeln. Alle Zutaten in folgender Reihenfolge in einer Schüssel aufschlichten: Sellerie, Äpfel, Schinken, Porree, Mais, Ananas, Eier, Miracel Wip (oder Mayonnaise mit 1 Becher Schlagsahne verrühren), zuletzt den Käse darüberstreuen und mit Petersilie garnieren. Kurz vor dem servieren durchmengen.

Wenn es mal ein anderer Schichtsalat sein soll, dieser kommt momentan bei uns total gut an:

Mexikanischer Schichtsalat
Zutaten für 4 Portionen
1 Eisbergsalat
4 große Tomate(n), gewürfelt
600 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
1 Flasche Sauce (Salsa)
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
2 Becher saure Sahne
200 g Käse (Gouda), gerieben
1 Tüte Chips (Tortillachips)
Salz und Pfeffer
evtl. Knoblauch

Zubereitung

Den Salat klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Am schönsten sieht hierbei eine Glasschüssel aus. Darauf dann die gewürfelten Tomaten.
Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und etwas Salz und Pfeffer anbraten. Abkühlen lassen und in die Schüssel geben.
Darüber dann eine Flasche Salsa, am besten eine große, schütten. Achtung: Nicht durchrühren - es ist ein Schichtsalat.
Darüber eine Dose Mais und eine Dose Kidneybohnen. Darüber die 2 Becher Saure Sahne und über die saure Sahne dann den geriebenen Käse verstreuen, bis alles bedeckt ist. Dies kann bzw. sollte man alles schon am Vortag machen, damit alles schön durchziehen kann.

Vor dem Servieren (muss nicht direkt davon sein, aber nicht schon am Vortag, wenn möglich) die Tüte Tortillas nehmen, diese etwas kleiner zerbröckeln und drüberstreuen.


Hoffe ich konnte dir helfen.

Lieben Gruß, Jana.

Mir schmeckt er am besten so:

Poree, Äpfel, Schinken, Mais. Alles klein geschnipselt und geschichtet (nix Sellerie, nix Ananas - ist aber Geschmackssache). Jeweils nach den 4 Schichten Miracle Whip Balance drauf. Lecker! #mampf #mampf

Und einfach. Und der kommt IMMER gut an bei meinen Gästen.

Lg
Hannah

Hallo,

hier unser viel geliebtes, oft serviertes und immer gerne genommenes saarländisches Rezept für " Straßburger Salat " :

1 kleiner Kopf Eisbergsalat ( oder grüner Salat , ist uns persönlich aber zu labberig )
4 Tomaten
5 hart gekochte Eier
1 Packung gekochter Schinken à 200 g
1 Packung Salami à 200 g
1 kleine Salatgurke in Scheiben
1 Glas Spargel
1 Dose Mandarinen
geriebener Käse ( Gouda )

Für die Salatsauce : 1 kleines Glas Joghurt oder Mayonnaise , 1 Teelöffel Tomatenmark oder Ketchup, 2-4 Teelöffel Sahne-Meerrettich, Saft der Dose Mandarinen - alles gut und klumpenfrei verrühren und mindestens eine halbe Stunde vor dem Servieren über den Salat gießen.

Die Tomaten und Eier werden in Scheiben geschnitten, die Salami und der Kochschinken werden in kleine Würfel zerteilt, die Gurke in Scheiben und die Sargel in kurze Stücke geschnippelt .

Man gibt alles - den Eisberg-Salat nimmt man zuallererst zum Auskleiden des Schüsselbodens - in eine flache, weit ausladende Schüssel , wobei ich die Ränder der Schüssel mit den Eier- und Tomatenscheiben so auslege , dass es wie eine Blüte wirkt und diesen Effekt noch verstärke, indem ich die Mandarinen zuletzt ganz oben auf der Schüssel verteile und über alles den Käse streue .

Es schmeckt echt lecker und lässt sich gut 3-4 Stunden vor dem Servieren anrichten ( kühl stellen ! )

Guten Appetit !

LG,
Heike