Sind Roggenbrötchen eigentlich....

....echte Vollkornbrötchen?

ich tu mich da etwas schwer mit der Suche nach Echten guten Vollkornbrötchen.....

1

Bist du dir sicher, im richtigen Forum zu sein?
Wechsle doch ins Topfgucker, da kriegst du mehr Antworten.#aha

Lg Z.

2

naja, ich dachte wegen "gesunhdheit" die sind ja eben so gesund, die "Vollkornbrötchen" aber danke ich versuchs mal.

3

#bitte
Hast Recht.
Tja, in Topfgucker werden manchmal auch gesunde Sachen besprochen. ;-) Obwohl...zugegeben, die leckersten Sachen sind doch meistens diejenigen mit viel Zucker und Fett. Leider! #schein#hicks
Lg Z.

4

im fernsehen kamen schon berichte, da wurde uns erzählt, daß man uns veräppelt... die teigmischungen werden nur eingefärbt, damit es gesünder aussieht und anschließend
(vor dem backen) werden die brötchen in der jeweiligen körnermischung gewälzt.

5

naja, daher frag ich......also sind Roggenbrötchen Vollkorn???

6

Nein. Ein Vollkornbrötchen ist es immer nur dann, wenn das VOLLE Korn gemahlen wurde. Es hat nichts mit der Getreidesorte zu tun.

Es ist aber ernährungsphysiologisch etwas besser als ein einfaches Weizenbrötchen.

Es gibt z.B. auch Weizenvollkornbrötchen.

7

Hallo,

wenn Du reine Vollkornbrötchen oder Vollkornbrot essen möchtest, musst Du selbst backen.
Alles andere ist in den meisten Fällen nicht wirklich Vollkorn.

Also Getreidemühle kaufen, Körner beim Bauern holen, selbst malen und selbst backen. Dann weißt Du, was drin ist und kannst Dich auf Vollkorn verlassen.

Macht Spass!
Lb. Gruß

10

Beim Bäcker fragen ist weniger Aufwand!! In einer guten Bäckerei wird man nicht belogen!
Und mein Vollkornmehl kaufe ich im Geschäft, da ist es bereits gemahlen. Versteh mich nicht falsch, ich backe sehr gern selbst und verlass mich nicht auf alles was irgendwelche Packungen mir versprechen, aber Getreide selber mahlen kommt warscheinlich für 90% der Hausfrauen nicht in Frage. Es geht auch anders.

LG

13

Stimmt schon, fragen ist kein Aufwand. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass viele Bäckereifachverkäuferinnen gar nicht wissen, was Vollkornprodukte bedeuten, bzw. beinhalten sollten.
Alles was dunkel ist, wird Vollkorn genannt.
Ob jemand selber backt oder nicht, ist ja egal, ich habe nur geschrieben, wann man auf der sicheren Seite ist.
Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
8

Nein,Roggenbrötchen sind keine Vollkornbrötchen sonst würdest du ja zerkleinerte Körner sehen...meistens besteht der teig aus 70% Roggenmehl und 30% Weizenmehl...da der Roggenanteil höher ist darf es sich Roggenbrötchen schimpfen...es gibt aber auch die mischung 80%-20%!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefärbt wird meistens mit Malz damit es gesünder aussieht...der Gesetzgeber erlaubt das.I

n einer ganz normalen Bäckerei wirst du warscheinlich so gut wie nie RICHTIGE Vollkornbrötchen bekommen...meistens etwas mit Saaten(Leinsamen...)Die sogenannten Dreikorn oder saatenbrötchen.
Entweder musst du in eine Vollkornbäckerei gehen oder eben selbst backen mit frischem Sauerteig und so...aber es ist schwierig weil der teig oft keinen Stand hat...weil Roggenmehl(auch Vollkorn)zuwenig Klebereiweiss hat...wenn du in die Bäckerei gehts und fragst nach einem Roggenbrot und sie geben dir ein was nicht eine Kastenform hat kannst du davon ausgehen das IMMER Weizenmehl drinn ist...


Lieben gruss Jessica die Bäckerin gelernt hat...

11

oh danke jessica da swar mal ne GUTE antwort"!!!!


#danke


14

Na dann bin ich ja beruhigt daß das Roggenbrot hier ne Kastenform hat #schwitz

lg glu *die am liebsten ein Korbgerster ißt, gibt es hier aber nicht :-(*

9

Hallo also wie es der Name schon sagt, sind Roggenbrötchen Brötchen aus Roggenmehl. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn du Vollkornbrötchen willst musst du auch solche kaufen.

Frag einfach beim Bäcker nach Vollkornbrötchen und frag auch einfach nach ob die aus 100% Vollkornmehl sind. Das mit den Körnern ist übrigens Blödsinn. Vollkornmehl hat keine Körner! Viele verwechseln anscheinend immer Vollkornmehl mit Vollkornschrot.

LG

Judith

12

Körner war etwas falsch ausgedrückt aber du siehst einem Vollkornbrötchen an ob es vollkorn hat oder net...