Wer macht seine dunkle Soße selber

Frage steht ja oben schon ,,

Wie macht ihr eure soße selber bzw Macht das überhaupt jemand noch ,,
Ich mache meine Soßen immer Selber , wie macht ihr das?

Ich bin durchaus in der Lage, Soßen selber zu machen. Ich habe nur meist überhaupt keine Lust dazu.
Wozu auch? Knorr und Maggi machen mir das Leben leicht, und gelingen tun die Soßen so garantiert.

Lg,
Lydia

"Knorr und Maggi machen mir das Leben leicht, und gelingen tun die Soßen so garantiert. "

also wer so blöde daher quatscht, der hat keinen blassen schimmer davon,
wie eine soße zubereitet wird... und das meine ich ernst.

jedes stück fleisch und sei es noch so klein, hat seine eigene soße...
mit seinem eigenen geschmack.

"Knorr und Maggi machen mir das Leben leicht..."
daß ich nicht lache... das ist der witz des jahres!

Dem ist nichts hinzuzufügen!

weiteren Kommentar laden

Ich koche Soßen prinzipiell selber.

Wie ich die mache kommt darauf an welches Fleisch ich koche, bzw. wozu es die Soße geben soll.

Im allgemeinen aus Knochen, Fleisch und Gemüse, Brühe ( auch selbstgekocht), Gewürzen und Soßenbinder und je nach Farbwunsch *rofl* auch mal ein, zwei Tropfen Zuckerkulör.

Maggie und Co. vertrage ich nicht ( bekomme ständig Sodbrennen davon), es schmeckt uns nicht bzw nicht so gut wie selbstgekocht und in vielen Fällen halte ich es für völlig überteuert.

liebe Grüße

Andrea

Mir schmeckt das maggi zeug auch nicht und auch die ganze Stoffe wo da drin sind finde ich auch nicht toll ,,
Mich hat das mal interesiert wer das noch selber ,macht weil viele Leute ja doch zu Faul sind die Soßen selber zu machen ,,
Und günstiger ist es mal auf alle fälle nur etwas Mehr Arbeit ,,
Hab gerade einen Topf auf den Herd#koch

Huhu!!

Ja, ich mache meine soßen heute durchaus immer seber. Erst gestern sagte ich zu meiner Mutter beim Einkaufen, dass froh bin, dass ich froh bin, diese Päckchen nicht mehr kaufen zu "müssen".

Diese ganzen Fix-Produkte können mir echt nur noch ein müdes Lächeln abringen....;-)

Ich brate, was auch immer es gerade gibt, nehme es raus, stelle es warm.
Dann lösche ich das Bratfett mit Wasser ab, schmecke mit gekörnter oder pulverisierter Brühe ab.

Natürlich auch noch mit Salz und Pfeffer und mit Paprika edelsüß. Je nachdem, um welche Soße ich erstellen will (passend zum Fleisch halt), schmecke ich noch mit de passendem Kräutern ab. Ich experimentiere auch immer sehr gerne.

Oft gebe ich an die dunkle Soße auch noch mal ein Paar Lauchzwiebeln, das gibt ebenso einen schönen Geschmack an die Soße. Oder normale Zwiebeln und etwas Knoblauch, das kann man auch nehmen..Oder Möhre, fein gewürfelt... die Soße bifdet ich dann mit Speisestärke oder Mehl...oder man läss sie einfach einredurzieren..

Ich sage Dir, das ist viiiel leckerer, als die Päckchen zu machen. Neulich habe ich mal so eine Päckchensoße gegessen und ich muss sagen, dass meine selbstgemachten viiiel besser und natürlich schmeckt!

LG,

die Silly #cool

Ich mach meine Soße seit kurzem auch selber , Aber mit Knochen und Gemüse , Aber eine Maggi Soße kan man damit nicht vergleichen , bin auch ganz begeisdert

"schmecke mit gekörnter oder pulverisierter Brühe ab. "

darauf kann man aber auch verzichten...

weitere Kommentare laden

Hallo

und ja ich mache alle Soßen selber, die dunklen gibt es bei uns allerdings nur, wenn ich etwas brate:-)

Sämtliche Fertigprodukte konnten uns geschmacklich nicht überzeugen#aerger und auf ungesunde Geschmacksverstärker usw verzichten wir auch gerne.

Das meißte was wir essen kommt aus unserm Garten, einfach und wirklich natürlich#koch

LG und viel Spaß beim Selbermachen#klee

Kerstin

Ich mach alle Saucen selber die wir essen, gar kein Problem!

lg glu