Was an Silvester anstatt Raclette oder Fondue

Hallo zusammen,

hat vielleicht jemand ne Idee, was man an Silvester noch machen könnte außer Raclette oder Fondue?

Etwas was man auch gemütlich am Tisch zusammen essen und zubereiten kann. #koch #mampf

Die anderen 2 Möglichkeiten wollte ich nicht unbedingt, weil danach die Wohnung immer so ewig stinkt.

Ach ja, wir feiern mit 3 Erwachsenen. Meine Kleine wird um 18 Uhr vespern wie immer und um 19 Uhr ins Bett. #fest

Liebe Grüße

Tanja

Hallo Tanja,

DARÜBER zerbreche ich mir auch schon den Kopf!

Wir feiern mit vier Erwachsenen und zwei Kleinkindern.

Einer von uns steht soooo sehr auf Fondue, was für mich gar nicht geht (vertrage das nicht), und mein Vorschlag, Raclette, ist auch noch nicht so der Bringer. Dabei wäre das die bequemste Art, sämtliche Vorlieben und Abneigungen / Allergien zu berücksichtigen.
Ansonsten ist uns nur gemeinschaftliches Pizzabacken eingefallen - aber die gibt es ja nun auch öfter mal wenn man Kleinkinde hat.

Der heiße Stein dürfte für Dich wohl auch keine wirkliche Lösung sein, oder?

Sandwichmaker? Na, ist ja auch nichts sooo Beson-deres.

Vielleicht eine "Suppenparty" a la Maggi (oder Knorr?)-Werbung?

#gruebel #gruebel

Hm - eins fiele mir vielleicht noch ein: wenn Ihr alle Sushi mögt, vielleicht gemeinsames Maki-rollen und Nigiri-Pressen?? (Kommt für uns leider nicht in Frage, einige von uns mögen das nicht)

Also - wenn Dir jemand irgend einen Vorschlag macht - bittebitte her damit!

Ich drücke Dir - UNS! - die Daumen!

Liebe Grüße
Alexandra

Danke für Deine Ideen.

Sushi wird nix. Ich mag überhaupt keinen Fisch!

Die Idee mit der Suppenparty ist auch gut, aber das mag meine Freundin gar nicht.

Sandwichmaker und heißen Stein haben wir keinen.

Aber mal sehen, vielleicht fällt ja noch jemand was tolles ein. Ansonsten gibt´s Raclette und die Bude stinkt halt ein paar Tage.

Hallo Tanja!

Bei uns wird an Silvester traditionell gegrillt - nur dieses Jahr wahrscheinlich nicht #schmoll.

LG, Ulla

Das haben wir früher an Silvester auch immer gemacht. Als ich mit meinen Eltern noch zusammen im Winterurlaub campen war über Weihnachten und Neujahr. Aber in der Wohnung will ich das lieber nicht machen.


HI,,
wir machen uns ein kleines Büffee.
Z.B mit Antipasti, Chicken Wings, Käse etc.

LG Champus.

Hey Hallo,
da habe ich das perfekte Rezept für Dich kannst du am Abend zuvor schon vorbereiten. . .

-Huhn oder Pute in kleine Stücke schneiden (Menge nach Bedarf)
-anbraten
-in Auflaufform geben
-Fertigsoße von Knorr oder andere..(Glasflasche)
1xCurry und 1x Chili drüber
-2x Schmand 2x Sahne dazu
-beliebig Ananas (ich mache es ohne)
-180 Grad 30 Minuten in den Ofen
-dazu Reis oder Nudeln
-Fertig

ist mittlerweile eins meiner Lieblingsgerichte!!!Alle Lieben es sogar mein Mann...
Es ist nicht Süss-Sauer sehr cremig!!!
Lecker!!
Viel Spass
und schöne Festtage
LG xxichxx #stern

Hallo tanja,
was hältst Du von Tacos? Da können alle bei Tisch selbst hineinfüllen, was sie möchten. Salsa-sauce, Rinderhackmischung, Käse, Creme fraiche, Tomaten, Salat etc.
Liebe Grüße,
Tina