Kalbsbraten

Hallo Ihr Lieben,

ich habe am Mittwoch Gäste und wollte einen Kalbsbraten (Kalbslende) machen. Kann ich das Fleisch morgen schon einkaufen und nicht einfrieren? Was würdet Ihr für Beilagen machen?

Vielen Dank für Eure Tipps!

liebe Grüße

Vicki

1

Bei Kalbsbraten wäre ich da empfindlich. Ich würde es wenn Morgen kaufen -aber wirklich frisch - und dann einfrieren und am Mittwoch auftauen.

Es kommt ja darauf an, wi du den Kalbsbraten machst - was du dann an Beilagen anbietest.

Was hast du denn vor?

Kalbsbraten kann man sehr schön mit Salbeinudeln und Ruccola servieren, aber auch mit geschmorten Pilzen und Herzoginnen Kartoffeln.

2

kalbsbraten, kalbsrollbraten oder kalbsnierenrollbraten gibts bei uns öfters... lecker, kann ich da nur sagen.

unser braten ist immer frisch und eingeschweißt, auch kann ich ihn noch etwas länger lagern, wenn ich wollte.

also keine sorge, wegen dem einen tag.

den braten selbst bereite ich immer! mds. einen tag vorher zu und brate ihn am tag des verzehrens in der röhre fertig.

dazu essen wir oft rotkohl, bohnen oder was sich die gäste wünschen.. kann durchaus auch mal ein rohkostsalat zu den kartoffeln sein. :-)