Welche Beilage zum Hackbraten?

    • (1) 06.03.09 - 19:07

      Hallo,

      welche Beilage macht Ihr zum Hackbraten?
      Außerdem würde ich auch gerne STATT einem Salat lieber Gemüse anbieten. Welches passt gut dazu (wie macht Ihr es?)
      Noch eine (vielleicht blöde?) Frage:
      Wie mach ich es, dass ich eine Soße zum Hackbraten habe? Ich mach ihn im Ultra Plus im Backofen.

      Liebe und dankbare Grüße
      Isabell

      P.s. Sorry, für die vielleicht blöden Fragen. Aber ich bin sehr verwöhnt von meinem Mann (ein 1A-Koch :-D)) Will es aber diesmal ganz alleine schaffen. Meine Eltern kommen zu Besuch...:-D

      • Hier mein Rezept für Hackbraten MIT Soße

        1 kg Gehacktes
        1 Brötchen vom Vortag
        Paniermehl
        2 Eier
        2 mittelgroße Zwiebeln ins Hack

        2mittelgroße Zwiebeln
        Salz, Pfeffer, Paprika, Curry
        1 Esslöffel Öl
        2 Möhren


        Das Brötchen einweichen in Wasser, nach dem Ausdrücken zum Gehackten. Paniermehl, Eier und 2 kleingehackte Zwiebeln ebenfalls. Alles mischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen.

        Bräter mit 1-2 Essl. Öl fetten. Gehacktes zu Braten formen und in Auflaufform legen. In den vorgeheizten Ofen (Elektro 200°, Umluft 180). Nach ca. einer halben Stunde die zwei anderen kleingehackten Zwiebeln und 2 klein geschnittene Möhren um den Hackbraten verteilen. Bei Bedarf etwas Wasser dazu. Dann noch ca. 35-40 Minuten in den Ofen. Wenn der Braten fertig ist, kann das Zwiebel-Öl-Möhren-Gemisch mit dem Bratensaft zum Kochen der Soße benutzt werden.

        Dazu Brühe (ca. 500 ml) zum Bratensaft aufgießen, Zwiebeln und Möhren pürieren mit dunklem Soßenbinder binden. Fertig.

        Pusig einfach aber saulecker. Viel Erfolg

Top Diskussionen anzeigen