Kochen für die Kindergartengruppe-Rezepte

Hallo,

in unserem Kiga gibts einmal im Monat einen Geniessertag, wo die Eltern mit den Kindern kochen.

Hat jemand eine gute Idee, was man für so eine Menge Kinder gut kochen kann? Wo sie auch mithelfen können? Am besten etwas, das man in den Backofen schieben kann. Ich bin so unentschlossen,d as Problem ist, dass ich mich schwertue, weil es 22 Kinder sind für die es reichen muss.

Bin gespannt, was Euch so einfällt (ich hatte an eine Quiche gedacht, weiss aber noch nicht, ob es geht, weil zwei Kinder keine Eier vertragen)!!

LG

Schnuckimama

1

Hallo,

-Quarkobstauflauf
-Nudelauflauf mit Gemüse
- (Gemüse) Pizza
-Pfannkuchenauflauf
-Lasange
- Bolgones aus dem Ofen
- Ravioliauflauf
-Maultaschen - Gemüseauflauf
- Süßer Milchnudel - Auflauf
Tortellini - Auflauf

Das machen wir ( KIGA-Küche) immer für die KInder und da dürfen immer 2 KInderhelfen.

Lg Tina

2

Kartoffelauflauf - mögen meine Kinder ganz gerne.
Dazu hoble ich die Kartoffeln in etwas dickere Scheiben (ca. 0,5 cm), gebe eine kleingehackte Zwiebel dazu und mische oft noch was anderes drunter, z.B. Schinkenwürfel, Lauchstreifen, gewürfelte Karotten oder was halt sonst zu Kartoffeln passt, würzen mit etwas Paprika, Pfeffer; alles in eine flache Auflaufform verteilen, geraspelten Käse darüber und gieße es mit Milch-Sahne (ca. 2/3 Milch, 1/3 Sahne) bis gut zur Hälfte auf.
Dauert ca. 1 1/4 Stunden bei 160-175 Grad, je nach Menge natürlich.
Zum Schluß geb ich noch Kräutersalz drüber.