Rezept für lecker (Sahne)Soße zu Lachs

    • (1) 21.07.10 - 14:35

      Hallo,

      ich will am Wochenende gerne Bandnudeln mit Lach machen.
      Normalerweise mache ich da einfach Rama creme fine dazu, würze ein bischen und fertig. Wir bekommen aber Besuch und es soll dann doch was leckerer sein. Hat jemand ein Rezept für eine tolle Sahnesauce die man gut zu Nudeln und Lachs machen kann? Fettarm oder Kalorienbombe ist egal.

      Und würde ein Gurkensalat mit Fetakäse als Vorspeise dazu passen?

      • Also ich dünste den Lachs und Frühlingszwiebeln einfach an, gieße dann Sahne dazu und schmecke es mit Salt, Pfeffer und Zitronensaft ab.
        Wenn ich Spaghetti mache, gebe ich dann noch Tomatenmark dazu und lasse die Zitrone weg.

        Gurkensalat passt gut aber ich würde ihn ohne Fetakäse machen;-)

        Alles Gute#klee

        Huhu!

        Den Ansatz mit dem Rama Cremefine finde ich super. Evtl. würde ich mit etwas Weißwein ablöschen und mit Zitronensaft, Salz Pfeffer und Dill abschmecken, mehr nicht.

        Aber Gurkensalat mit Feta kann ich mir gerade überhaupt nicht vorstellen, eher den Gurkensalat mit einem süß-saurem Sahne-Dilldressing reichen.

        Viel Spaß & gutes Gelingen.

        LG,

        die Silly #sonne

        Hallo!

        So einen richtig ultimativen Tipp ausser dem schon genannten kann ich dir zwar nicht geben aber ich hab noch etwas kleines hinzuzufügen.
        Wenn ich mir Lachs mit Sosse zubereite, dann brate ich den Fisch NICHT vorher an, sondern schneide ihn in etwa 2cm grosse Würfel und gebe ihn dann nur in die heisse Sosse rein. Die Sosse darf aber NICHT kochen, sondern nur noch ziehen. Und du wirst sehen, dass der Lachs butterweich, saftig und zart ist.
        Für meinen Geschmack ist der Lachs nämlich nach dem Anbraten UND dann noch durch das ziehen bzw köcheln in der Sosse viel zu trocken.

        lg Bienchen

      Hallo,

      ein total leckeres Rezept, das Thomas Anders mal bei Alfredissimo gekocht hat sind Bandnudeln mit Spinat-Sahne-Lachs-Sauce.

      Hier habe ich das Orginialrezept im Netz gefunden:
      http://www.razyboard.com/system/morethread-rezept-vom-10082001-bdbruemmer1-1516644-4271212-0.html

      Das Gericht schmeckt auch ohne Scampis und Hummerpaste sehr sehr lecker. Durch den frischgeriebenen Parmesan in der Sauce, bekommt das Gericht und die Sahnesauce zusätzlich Geschmack und Pepp.

      Liebe Grüße

      huhu.

      bei uns gibts den Lachs immer so:

      http://www.chefkoch.de/rezepte/52741018615166/Lachs-Sahne-Sosse-zu-Nudeln.html

      evtl. noch bisschen Dill zum abschmecken.
      sehr lecker. #mampf #mampf

      LG
      Why

      Ich mach zum Lachs immer eine Safran Sauce. Total lecker #mampfund passt auch super zu den Bandnudeln. Grad wenn Besuch ansteht ist das eine gute - edle - Variante und total einfach zu machen.

      1 Glas Fischfond
      Sahne (etwa halbe Menge vom Fischfond)
      Weisswein (nicht ganz soviel wie Fischfond nehmen)
      1 Tüte Safran

      alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und einige Minuten aufkochen lassen, mit etwas Maizena abbinden, je nach gewünschter Sämigkeit der Sauce. Eventl. etwas nachsalzen (Fischfond ist meistens schon gewürzt)
      Wenn es ganz edel sein soll, dann nimm einen Teil der Sahne und und schlag die vorher steif und mische die dann kurz vor dem servieren unter. Schwupps schon hast du eine Safran-Schaum-Sosse ;-)

      Mahlzeit :-)

Top Diskussionen anzeigen