Angeber-Nudelsalat und Gurkensalat-Tip?

    • (1) 17.08.10 - 15:38

      An alle Kochprofis da draußen,

      ich muß einen Nudelsalat zaubern für ne Familienfeier. Und drei bis vier meiner (gefühlten) 100 Tanten und Cousinen sind absolute Genies in der Küche, weshalb ich mich nicht blamieren will. Wer also ein richtig leckeres Rezept für einen Nudelsalat hat, der vielleicht zudem noch toll aussieht, bitte laßt mal hören.

      Und noch ne Frage hinterher: Wie kann man Gurkensalat noch lecker würzen? Ich nehm immer Dill, Kräutersalz, Balsamico, Öl, Pfeffer und etwas Zucker... gibts da vielleicht noch ne gute Variante?

      Danke vielmals!#koch

      • (2) 17.08.10 - 16:47

        Hallo,

        Konfettisalat (4 P)

        250g Nudeln
        1 Zwiebel
        ½ Dose Mais
        1 Tasse Erbsen
        ½ rote Paprikaschote
        ½ grüne Paprikaschote
        ½ orange Paprikaschote
        100g Käse
        3 hart gekochte Eier
        2 EL gehackte Petersilie
        Kräuter der Provence
        8 EL Rapsöl oder Haselnussöl
        2 EL Essig
        1 TL Salz
        etwas Pfeffer

        Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abgießen.
        Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Paprikaschoten putzen, waschen und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Käse und Eier ebenfalls klein würfeln. Alles zusammen mit dem Mais und den aufgetauten Erbsen in eine große Schüssel geben.

        Aus Öl, Essig, Salz, Pfeffer und den Kräutern eine Marinade rühren, mit dem Salat vermischen.


        Gurkensalat mache ich immer so:

        3 große Salatgurken
        1 Tasse Kräuteressig
        Zucker
        TK Gartenkräuter
        Salz und Pfeffer

        Die Salatgurken schäleich und schneide sie dann in ganz dünne scheiben.
        gebe die Gurken in eine Schüssel und Salze sie gut und lasse sie 10 min ziehen.
        Dann mache ich in einer Tasse Essig zucker und die Gartenkräuter und mische alles sehr gut durch.
        Gebe es dann zu den Gurken und schmecke diesen dann noch mit Salz und Pfeffer ab.

        Lg Tina

      (4) 17.08.10 - 16:52

      Als Profi würd ich mich ja jetz nich bezeichnen #rofl

      Aber diese beiden Rezepte sin der Oberhammer un einfach nur lecker #mampf

      http://www.chefkoch.de/rezepte/1015461206734011/Italienischer-Nudelsalat-mit-Rucola-und-getrockneten-Tomaten.html

      http://www.chefkoch.de/rezepte/931891198587969/1a-Sommer-Nudelsalat-mit-Honig-Senf-Dressing.html

      damit kriegste jeden Gourmet rum :-p

      LG elvis #hund

      • (5) 17.08.10 - 17:39

        Wow, das hört sich ja beides richtig toll an.... mit den getrockneten Tomaten...lecker. Jetzt muß ich das nur noch so hinkriegen...#schwitz

        Vielen Dank!

        (6) 21.08.10 - 13:19

        So, ne! Habe den Nudelsalat so gemacht, wie vorgeschrieben war und er ist einfach nur sooooowas von lecker. Jetzt muß er nur noch die harte Kritik der Tantenjury aushalten, dann bin ich im Nudelhimmel. Danke schonmal für den tollen Tip. Mir schmeckt er ganz fantastisch#verliebt#verliebt.

    (7) 17.08.10 - 17:27

    So ähnlich wie elvis666 mache ich ihn auch!

    Den Schafskäse gebe ich aber krümelig dran (Quick-Chef o. Küchenmaschine), durch die eingelegten getrockneten Tomaten wird der Salat einfach nur #mampf

    pizza

    (8) 17.08.10 - 20:01

    Diesen Salat habe ich neulich zur Gartenparty zum Geburtstag meiner Tochter gemacht. Ist sehr gut angekommen.

    http://www.chefkoch.de/rezepte/449221137159093/Italienischer-Nudelsalat-la-Lisa.html

    Hallo,

    kann nur was zum Gurkensalat sagen: ich nehme immer saure Sahne, Knobi, den Sud von den Essiggurken ausm Glas, etwas Zucker und ein Spritzer Oliven oder Sesamöl und etwas Balsamicoessig (hellen).

    Gruß snowwhite

    (10) 18.08.10 - 21:30

    Habe nen ganz ganz leckeres Rezept für nen frischenknackigen Nudelsalat (ohne Mayo oder so) mit griechischen Nudeln!
    Unendlich lecker und suuuper einfach....
    Schick mir einfach ne Nachricht wenn du das Rezept haben möchtest.

    Also ich habe sowaohl von Omi als auch von Schwiegermama und sämtlichen Tanten und Kochprofis nur Lob gekriegt und alle waren ganz baff als ich das Rezept erklärt habe...

    #koch

Top Diskussionen anzeigen