Was nach der Einschulung zu essen anbieten?

    • (1) 19.08.10 - 16:25

      Hallo!

      In HH werden die Kinder am Dienstag eingeschult. Meine Tochter gehört dazu :-).

      Eigentlich wollten wir danach bei uns im Garten grillen (8 Erwachsene und 3 Kinder), aber zur Zeit ist Regen für Dienstag angesagt und daher wollten wir uns nun ein Alternativ-Essen überlegen und dann Montag spontan entscheiden, was wir nun einkaufen.

      ABER... wir haben keine Ideen. Wir dachten an eine Suppe, habe da eine leckere Gyrossuppe, aber die mag meine Tochter nicht und da es ja sozusagen ihr Tag ist, sollte es schon etwas geben, was sie mag.

      Habt ihr ne tolle Idee? Ich könnte natürlich auch nur schnell Nudeln machen, aber irgendwie möchten ich meinen Gästen (auch wenn es nur die Verwandtschaft ist) etwas "Schönes" servieren.

      Also her mit euren Vorschlägen, meine Tochter ist auch nicht sehr wählerisch beim Essen, nur diese eine Suppe mag sie nicht.

      Gruß nakiki

      • (2) 19.08.10 - 16:46

        Hallo,

        Braten( Salzbaretn,Schweinebraten usw.)
        Pfundstopf
        Schaschliktopf
        Borschtsch
        Steckrübensuppe
        Nudeln mit drei verschd. Soßen


        Lg Tina

        (3) 19.08.10 - 17:36

        Wir sind ein paar personen mehr , kommen auf ca. 30 erwachsene und 8 kinder.
        Da wäre ein Braten für alle doch ein wenig teuer und zu zeitintensiv.

        Wir haben zwar erst am 31.08. Einschulung , aber mittags gibts bei uns Schnittchen + Reitersuppe. ( Reitersuppe kocht meine Oma , mhhh#mampf#mampf )

        Nachmittags ganz normal Kaffee und Kuchen und für die die so lange ausgehalten haben ( von morgens 9 an ) grillen wir abends noch.

        Ich hab allerdings hier auch reichlich hilfe.
        Wie gesagt meine Oma kocht die Suppe , mit meiner Schwiegermutter mache ich die schnittchen , Kuchen & Torten backe ich ebenfals mit meiner SChwiegermutter und das Grillen am abend übernehmen mein Mann und mein Vater.

        Also alles schön aufgeteilt.


        Bei uns stand auch erst anderes essen auf dem Zettel.
        Aber schnitzel in versch. Variationen mit verschiedenen Beilagen war zu zeitintensiv.

        Grad mittags wenn alle hier sind , ist es einfacher , wenn man ne suppe und nen schnittchen hat.
        Man muss sich nicht zwangsläufig an den Tisch setzten.


        LG Carina

        Hallo,

        was hälst du von Hühnerfrikassee? Lässt sich zumindest gut vorbereiten. Dazu Toast oder Reis.
        Wenn du möchtest kannst du ja vorher noch eine klare Suppe machen mit Eierstich drin.

        LG
        Nicole

      • (5) 19.08.10 - 18:57


        Hallo,

        ganz spontan und aus dem Bauch heruas fiel mir

        - Buchstabensuppe

        ein. Vielleicht gibt es da auch Zahlen ?
        Aber ist vielleicht nicht so was "feines " für eine Feier...


        lg lunalie#blume

        (6) 19.08.10 - 20:23

        Hallo !

        Bei uns wirds Gulaschsuppe mit Baguette geben. Die Suppe bereite ich schon einen Tag vorher zu, ist weniger Stress und aufgewärmt schmeckt sie eh besser. Später gibts dann noch Kaffee und Kuchen.

        LG Tanja

Top Diskussionen anzeigen