Wie macht ihr euren grüne Bohneneintopf???

    • (1) 17.09.10 - 11:28

      Hey ihr Lieben,

      verratet ihr mir bitte eure Rezept für Grüne Bohneneintopf??

      Und eine weiter Frage, kommt ihr auch nicht auf die Seite von Chefkoch? Da kommt sofort eine Meldung das ich die Seite nicht betreten kann, da mein Rechner sons Extrem Viren gefährtet wäre. Komme erst garnicht auf sie seite.

      Liebe Grüße und Danke

      • (2) 17.09.10 - 13:04

        Hallo,

        ich komm rein ! Überprüf mal dein Virenabwehrprogramm, ich hoffe, du hast eins#schwitz

        Gruß

        Anne#herzlich

        • (3) 17.09.10 - 13:52


          Ja ich habe eins aber das ist auch alles auf ok und auf grün und auf inordnung *gg*
          Das wird irgendwie direkt von Google gestoppt bei mir. Komischer Weiße.

          Danke dir,
          LG
          Franzi

      Hi,

      ich mach ihn folgendermaßen:

      1kg Bohnen (frisch oder TK, keine aus dem Glas) koche ich in Salzwasser mit einem Löffel Bohnenkraut weich. Abgießen, das Kochwasser auffangen.

      In einem großen Topf brate ich 500g Hackfleisch und eine große gewürfelte Zwiebel an. Dann kommen kleingeschnittene Kartoffeln dazu, braten noch ein paar Minuten mit. Aufgießen mit dem Bohnenkochwasser, bis eine Konsistenz entsteht, die Dir genehm ist. Dann köcheln lassen, bis die Kartoffelstücke gar sind. Dann die Bohnen unterheben, eventuell noch mal etwas vom Kochwasser nachgießen. Würzen mit Salz, viel frischem Pfeffer und Chili je nach Geschmack.

      Guten Appetit!

      Kerstin

    • Hi
      Wir machen den Bohneneintopf so:
      1 kg Bohnen geschnitten
      1 kg Kartoffel gewürfelt
      1 kleine Zwiebel würfeln
      1 Bohnenspeck
      1 kleiner Apfel
      Bohnenkraut, ein wenig Brühe, Pfeffer

      Erst die Zwiebel andünsten danach, Bohnen Kartoffeln rein mit ein wenig Wasser aufschütten, danach die Gewürze rein und auch der Apfel, klein geschnitten. Den Bohnenspeck vorher ca. 20 min in kochendem Wasser vorkochen. Danach auch in den Eintopf. Alles ca. 45 Min köcheln.

      Und auf die Chefkoch-Seite komme ich, aber bei den Rezepten kommt von Goggle die Warnung und ich komme auch nciht auf die Rezepte.

      LG
      Silke

      (6) 17.09.10 - 14:22

      Auf die Seite kommt man, aber wenn man z. B. in der Suche was eingibt und dann überall suchen lässt und dann bei den Ergebnissen oben auf die Registerkarte Rezepte klickt, kommt das die Seite als attakierend gemeldet wurde oder wenn man in die Suche was eingibt und in Rezepten suchen lässt.
      Ansonsten funktioniert es bei mir einwandfrei.
      Hast du zufällig auch Firefox in der neuen Version 3.6.10? Ich habe es erst seit gestern und seitdem auch das Problem.

    (9) 17.09.10 - 16:20

    Hallo,

    ich brate Hackfleisch, Zwiebeln und etwas Knoblauch an und würze mit Pfeffer und Salz. Dann füge ich Kartoffelwürfel und Karottenscheiben (Aber nur wenige, soll ja Bohneneintopf bleiben.) hinzu und brate sie kurz mit. Evtl. schwitze ich etwas Tomatenmark mit an. Das mag ich hin und wieder ganz gern im Bohneneintopf. Dann gieße ich mit Brühe auf und würze mit Bohnenkraut und Pfeffer. Schließlich kommen die grünen Bohnen hinzu.

    Den Topf stelle ich dann in den Backofen und lasse alles ca. 30 - 45 Minuten garen. Ich finde, die Aromen entfalten sich dann schön und der Eintopf schmeckt einfach besser.

    Gruß
    Sassi

    (10) 18.09.10 - 08:21


    Danke für eure Tollen Rezepte :) Ich werd eins heute gleich ausprobieren!

    Und achso danke für die Info mit Chefkoch, ich hoffe doch mal das es bald wieder völlig funktioniert.

    Danke und ein schönes Wochenende euch allen.

    LG
    Frenzy

Top Diskussionen anzeigen