Was kann ich aus Schmelzflocken machen...

    • (1) 20.09.10 - 15:20

      ... außer Brei?

      Würde mich sehr über ein paar Anregungen freuen!

      Sonnige Grüße
      niak#sonne

      • Hefesuppe ( Kriegsrezept von meiner Uroma)

        Zwiebel
        2 hefewürfel
        1l Wasser
        etwas Salz
        3 EL Schmelzflocken
        1Bund Petersilie
        etwas Butter

        Zwiebel schälen und fein hacken. Mit etwas Butter im Topf leicht angilben lassen. Dann werden die Hefewürfel hineingebröselt, diese schmelzen nun. Mit den Schmelzflocken verrühren und das Wasser angießen. Weiter rühren, damit eine gleichmäßige Suppe entsteht. Diese ca. 30 Min. leise weiterköcheln lassen und mit Salz abschmecken.
        Sollte sie zu dick sein, einfach noch etwas Wasser angießen, aber nicht zu flüssig machen (Konsistenz Cremesuppe).
        Dann die kleingehackte Petersilie drüber geben.

        Einfache Müslischnitten

        Banane
        Schmelzflocken
        etwas Milch
        n. B. Rosinen
        Kokosraspel
        n. B. Trockenfrüchte
        n. B. Nüsse
        1 EL Honig, evtl. mehr n.b
        Fett für die Form


        Die Banane zerdrücken und mit den Schmelzflocken mischen. Etwas Milch dazugeben und gut verrühren, sodass ein fester Brei entsteht. MitHonig süßen. Nun nach Belieben Trockenfrüchte, Nüsse, Rosinen etc. dazugeben und verrühren.
        Das Ganze dann in eine eingefettete Backform geben und dünn ausstreichen (ca. 2 cm).
        Dann bei 220°C (Ober-/Unterhitze) für eine Stunde in den Ofen, nach etwa einer halben Stunde mit Alufolie abdecken, damit die Schnitten nicht zu dunkel werden.
        Nach einer Stunde aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Schnitten schneiden.

        Lg Tina

Top Diskussionen anzeigen