Zimtsterne und Spritzgebäck steinhart. Was hab ich falsch gemacht?

    • (1) 04.12.10 - 05:42

      Habe vor ein paar Tagen Zimsterne gebacken. Und gestern Spritzgebäck. Genau nach Rezept. Kurz abkühlen lassen und dann in eine Dose getan. Beide Sorten sind steinhart. Nicht essbar, da haut man sich nen Zahn raus. Bin total traurig, dass die ganze Mühe umsonst war. Was hab ich da bloß falsch gemacht? Habt ihr ne Idee?

      • lass die Kekse noch eine Weile in der Dose, dann müssten sie eigentlich wieder weich werden.

        LG BUNNY

        Du kannst auch ein Stück Apfel mit in die Dose legen. Ist ein uralter Trick! :-)

        Hallo,

        hast du sie zu lange im Ofen gelassen? Mir ist das auch bei der ersten "Fuhre" passiert. Die müssen richtig weich sein, wenn man sie rausholt. Die härten danach erst nach.
        Zimtsterne ca. 120°C Umluft und ca. 20 min bei einer Plätzchendicke von ca. 1-1,5 cm.

        Spritzgebäck bei ca. 160°C Umluft (vorgeheizt)ca. 12 min.

        Meine Oma hat immer Brot mit in die Dose gemacht, aber das hat bei meinen harten Plätzchen damals auch nichts genutzt.

        Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen