Running Dinner mit deutschem Essen

    • (1) 27.12.10 - 20:19

      Hallöle!
      Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps für mich. Wir machen Silvester ein Running Dinner mit 8 Erwachsenen und 5 Kindern. Wir haben ausgelost, wer wann dran ist. Ich habe jetzt das Hauptgericht gezogen...grrrr...Jetzt weiß ich garnicht was ich typisch deutsches kochen soll, was nicht zu deftig ist, da es erst eine Vorspeise, ein Zwischengericht, dann den Hauptgang und dann noch ein Dessert gibt....
      Wer hat Ideen, man sollte es auch gut vorbereiten können...
      DANKE
      Gruß Ulrike:-D

      • Hallo Ulrike,

        kannst du mir mal verraten, was ein "running dinner" ist - das habe ich noch nie gehört. Vielleicht fällt mir dann auch was dazu ein.

        LG, Ulla

        • Hallo,
          also das funktioniert so. Wir sind vier Pärchen + Kinder. Wir wohnen in einem Umkreis von ca. 2 km. An Silvester treffen wir uns um 18 Uhr bei dem 1. Pärchen. Dort werden wir die Vorspeise zu uns nehmen. Dann gehts zum nächsten Pärchen, dort gibt es das Zwischengericht, dann gehts wieder mit alle Mann zu Fuß zum nächsten Pärchen, bekommen dort die Hauptspeise, zum Abschluß gehen wir dann zum 4. Pärchen und essen dort das Dessert. Dort ist dann auch der Abschluß, mit ein paar Raketen und mit open End, solange die Kinder halt mit machen. Wir wissen bislang nur, wo es die Vorspeise gibt und wofür man halt selber zuständig ist. Das haben wir so ausgelost....Mal gucken wie das so wird. Wir machen das auch zum ersten Mal. Für die Kinder wird es sicher auch spannend, wenn es dunkel ist, mit Taschenlampe durch die Gegend zu laufen. Und für uns Erwachsene ist es nicht nur eine Abwarterei bis es endlich 0 Uhr ist...
          Aber jetzt brauche ich nur noch eine Idee was ich deutsches koche...
          Hoffe das war jetzt ein bissel verständlich...;-)
          Gruß Ulrike

          • Huhu,

            an SYLVESTER gibt es bei uns immer traditionell Sauerkraut und Wiener,das kannste auch gut vorkochen.

            Wäre vllt. was? Wenn ihr den ganzen Abend unterwegs seit,dann musste net noch ewig am Herd stehen.

            Hab ich noch nie gehört "Running Dinner" hört sich aber witzig an :-D


            Viel Spaß

          • Hallo Ulrike,
            das ist ja eine witzige Idee. Jedoch schränkt es die Gerichtewahl etwas ein, da man die Gäste ja nicht allzu lange warten lassen möchte.
            Als typisch deutsches (schnelles) Gericht fäält mir folgendes ein:
            - Rostbratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelbrei
            - Kartoffelsalat und kleine Schnitzelchen (Salat läßt sich gut vorbereiten)
            - Kartoffelsalat und Wiener Würste/Frikadellen
            - Gulasch mit Nudeln/Knödeln (vorgekocht, nur noch warmmachen)
            Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen