Geburtstagskuchen

    • (1) 19.01.11 - 15:36

      Hallo!

      meine 2 Helden werden am Freitag ein Jahr. #huepf

      Nun bin ich auf der Suche nach einem leckeren aber kindgerechten Kuchen, Muffin o.ä. d.h. möglichst wenig bzw. kein Zucker/Honig eher Dicksaft.

      Vielleicht hat ja jemand von euch ein leckeres Rezept für mich.

      LG

      Zuckerschneckchen

      • Mach doch schwedische Lussekatter ( eine Art Krapfen)

        Zutaten
        50 g Butter oder Margarine
        5 dl. Milch
        50 g Hefe
        1 TL Salz
        2 TL Zucker
        Ca. 1,5 l. Weizenmehl
        1/2 - 1 g gemahlener Safran
        125 g Butter oder Margarine
        1 1/2 dl. Zucker
        1 Ei

        Zum Bestreichen:

        1 Ei

        Zum Bestreuen:

        Rosinen

        Zubereitung
        Butter oder Margarine (50 g) in einem Topf schmelzen.
        Milch hinzugießen und bis ca. 37°C wärmen.

        Hefe in eine groáe Schüssel hineinbröckeln.
        Lauwarme Milch und Margarine darübergießen und Hefe anrühren.
        Zucker, Salz und den größten Teil des Mehls in die Schüssel geben .

        Teig kräftig kneten.

        Teig bis zur doppelten Größe oder ca. 1 Stunde unter einem Küchentuch aufgehen lassen.

        Während der Teig aufgeht, Butter oder Margarine (125 g) mit dem Zucker verrühren.
        Safran und Ei dazugeben und gut umrühren

        Safranteig in den aufgegangenen Teig einkneten.
        Den Rest des Mehls dazugeben (1/2 dl. zum Durchkneten aufbewahren).
        Teig auf dem Backtisch nochmals durchkneten und Teigstücke zu Lussekatter (siehe Bild) formen.

        Lussekatter auf Bleche mit Backpapier legen.
        Bis zur knapp doppelten Größe unter einem Küchentuch aufgehen lassen.

        Lussekatter mit dem Ei bestreichen und mit Rosinen garnieren.
        8-10 Minuten mitten im Ofen bei 250°C backen.

        Lussekatter auf Kuchengitter zum Auskühlen legen.

        bei Schweden.de gefunden.

        Crossposting :-)

Top Diskussionen anzeigen