Pudding in der Mikrowelle (Tupper)

    • (1) 14.02.11 - 13:39

      Hallo #winke

      habe eine Frage,
      ich habe das Rezept für Pudding in der Mikrowelle aber ich habe nur die 500ml Kanne (nicht die 1 Liter).
      Nun würde ich es im Micro 3 Garset versuchen.
      Meine Frage:
      Macht man den Deckel drauf oder nicht?
      Und wenn ich die Doppelte Menge machen möchte klappt es dann auch?Mache ich dann 3x 4 Minuten statt 3x 2 Minuten, weiss das evtl jemand?

      #blume Moni

      • (2) 14.02.11 - 20:21

        Hallo,

        ich koche meinen Pudding auch immer in der Mikrowelle. Ich habe so einen roten Behälter mit Deckel von Tupper (Keine Ahnung wie der heißt#kratz). Allerdings koche ich damit immer nur 500 ml Pudding obwohl der Behälter 1 l fasst.

        Die Milch braucht bei mir bei 750 Watt genau 4 Minuten ohne Deckel bis sie richtig kocht, dann gebe ich das angerührte Puddingpulver ein, rühre mit dem Schneebesen um und fertig ist der Pudding.#mampf

        Meine Mutter macht das nach der Tupperanleitung, aber ich komme so besser zurecht. Die Milch muß wirklich richtig hochkochen, dann funktioniert das wunderbar und nichts brennt mehr an!

        Viel Erfolg!

        LG Simone

        • (3) 15.02.11 - 13:27

          Hallo Simone,

          ja das müsste das Garset sein, meins ist auch rot mit Deckel ;-)
          #danke, ich probiers einfach mal aus, wenns schief geht mache ich nur noch 500ml und ohne Deckel *gg*

      (4) 14.02.11 - 21:30

      Es gibt ne 500ml Kanne? #gruebel

      Müsste auch im Garset funktionieren!

      LG

    Halllo,

    also ich mach in meiner Kanne immer 1 Liter Pudding, die passen grad so rein. Ich stelle die Micro immer auf 2,5 Minuten und 600 Watt ein, rühre den Pudding dann immer, weil sonst gibt es Klümpchen. Das mache ich so ca. 4 mal also braucht er ca. 10 Minuten. Aber eigentlich mache ich es eher nach Gefühl, denn man weiß ja, wie fertiger Pudding aussehen muss.

Top Diskussionen anzeigen